Zahn vor 2 jahren abgebrochen

2 Antworten

Hallo,

sicherlich kann man da noch was machen. Eine Krone wird höchst wahrscheinlich nicht mehr halten die auf den Zahnrest gesetzt wird. Das muss aber der Zahnarzt entscheiden.

Vermutlich wird es ein Implantat geben und das geschieht völlig ohne OP. Beim Entfernen der Zahnreste sowie der Wurzelbehandlung wird lokal betäubt, ansonsten ist die Sache komplett schmerzlos.

Die Krankenkasse wird aber weniger zuzahlen da du nicht zur regelmäßigen Kontrolle warst so wie ich das hier raus lese...

Erstmal danke für deine Antwort:)

Weißt du vielleicht wie viel sowas kosten würde mit dem Implantat und kannst du mir vlt auch erklären was ein Implantat ist?

0
@tlaw9920

http://de.wikipedia.org/wiki/Zahnimplantat

Im Grunde wird nur eine Art Schraube in den Oberkiefer/ Unterkiefer geschraubt auf die dann das Implantat gesetzt wird. Ich musste damals 195,- Euro zuzahlen, Restbetrag zahlte die Kasse. Insgesamt betrugen die Kosten um die 600,- Euro.

0

Diese Frage kann Dir hier niemand beantworten. Selbst der Zahnarzt kann erst eine Behandlungsplanung machen, wenn er eine Röntgenaufnahme Deines Gebisses gemacht hat. Aber Du solltest dringend mit der Behandlung beginnen. L.G.

Was möchtest Du wissen?