Zahn voller Karies

7 Antworten

Wenn die Karies schon zu weit fortgeschritten ist, dann muss man eine Wurzelbehandlung machen, bevor man den Zahn mit einer oder mehrern Füllungen repariert. Wenn ich dich wäre, würde ich nicht länger zuwarten. Es ist wirklich äusserst schade, die Zähne zu verlieren und erst noch, wenn es die Schneidezähne sind. Du willst doch nicht als zahnloses Monster herumlaufen! Und dann die Zähne zu ersetzen ist sauteuer!

Guten Morgen, der Zahnarzt wird wahrscheinlich zu erst mal eine Bestandsaufnahme und ein Röntgenbild machen. Anhand dessen kann er sehen inwieweit die Karies fortgeschritten ist. Sollte eine normale Füllung nicht ausreichen wird er eine Wurzelbehandlung machen und später die Zähne überkronen. So schnell werden keine Zähne im Frontzahnbereich gezogen, da es genügend erhaltende Methoden gibt.

Das kann man von hier aus schlecht beurteieln, aber sofern dein Zahnarzt gut ist, wird auch diese Behandlung zwar keine Offenbarung, aber auszuhalten und schmerzfrei. Ich wünsche dir viel Glück!

Wie behandelt der Zahnarzt die verfaulten zähne, meiner Freundin

Meine Freundin hat sehr schlechte Zähne, sie weiß auch das sie so schlechte zähne hat und schämt sich auch dafür. Einmal habe ich so wie ein ZA also mit Lampe und Spiegel bei ihr nachgeguckt und alles was ich gesehen habe war alles anderes als schön sie hat an jedem Zahn Karies an 8 zähnen ist alles braun /schwarz und 4 zähne wackeln bei ihr. Sie hat mir gesagt das schon 2 zähne vor Karies rausgefallen ist und sie ist erst 12.

  1. Wird der Zahnarzt die 8 zähne ziehen die vollständig von Karies befallen sind?

  2. muss der Zahnarzt die 4 wackelzähne ziehen, die auch Karies haben?

  3. bekommt sie dann ein Gebiss, weil wenn der Zahnarzt die 8 schwarzen zähne und die vier wackelzähne zieht und die 2 ausgefallenen zähne dazurechnet, fehlen ihr 14 zähne, also welchen Zahnersatz bekommt sie?

Ich möchte mich schonmal für jede Antwort bedanken und werde jede Antwort liken!

...zur Frage

Was tun gegen Karies-Befall?

Ich habe Karies weil ich schon lange meine Zähne nicht mehr regelmäßig putze und mein Unterkiefer ist mit Karies befallen. Mein Oberkiefer ebenfalls aber weniger als das unter. Ich war seit jahren nicht mehr hrim Zahnarzt. Wie kann ich mich effektiv dagegen schützen?

...zur Frage

Hat der Zahn Karies ?

Hab ich Karies?

Sind meine Zähne gepflegt?

...zur Frage

Weisse Zähne obwohl ich sie nicht putze?

Hallo, ich bin m/13 habe keine Milchzähne mehr und putze mir sehr selten die Zähne, weil ich einfach der faulste Mensch auf der Erde bin, als ich noch ein "Kind" war habe ich mir jeden Tag die Zähne geputzt, ich hatte dann immer wieder Karies, Zahnfleischentzündungen usw. jetzt gehe ich zum Zahnarzt, und putze mir eigentlich nur dafür die Zähne und ich habe weder Karies noch sonst was. Und heute habe ich festgestellt das einige meiner Zähne weiss sind leicht an den "Spitzen" Nun meine Frage : Wie kann das sein?

...zur Frage

Karies zahnzwischenraum ohne röntgenbild?

Hi. Mein unterkiefer steht zu weit hinten und er soll mit einer op nach vorne geholt werden. Bin da aber noch skeptisch und habe angst. Deshalb weiß ich nicht genau was ich machen soll. Habe das meinem.zahnarzt gesagt und die meinung angehört. Da ich mir aber nicht sicher bin hab ich mir eine zweitmeinung bei einem anderen zahnarzt geholt und diese hat sich ja alle zähne angeguckt. Dabei hat sie festgestellt, dass ich unten links im unterkiefer im zahnzwischenraum karies habe. Sie hat kein röntgenbild gemacht sondern einfach so gesehen. Geht das überhaupt? Also kann man karies im zahnzwischenraum ohne röntgenbild sehen? Ich habe heute einen Zahnarzt Termin bei meinem Zahnarzt und wollte ihr das sagen. Darf ich sagen, dass ich mir aufgrund der Op eine Zweitmeinung eingeholt habe und die karies gesehen hat? Wie oft das man die zähne  röntgen? Kann innerhalb von 3 Monaten karies entstehen? Da war nämlich mein letztes röntgenbild von den unteren zähnen. Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?