Zahn schmerz nach Zahn ziehen

4 Antworten

Das vergeht schnell wieder. Nimm mal ne Schmerztablette. wenn du die Schmerzen morgen noch hast dann nochmal zum Zahnarzt.

Eine andere Möglichkeit wäre evtl dass der Zahnhals vom Nachbarzahn jetzt frei liegt ?

Das Zahnfleisch wächst dort aber nach und verschließt sich wieder.

Ansonsten kann es vom Druck mit dem Beinschen Instrument ( Bild unten ) jetzt etwas schmerzen, das vergeht nach ein 1-3 Tagen wieder.

Bild 1 - (Schmerzen, Zähne)

Oft werden die Zähne rausgehebelt, dabei kann es vorkommen, dass der Zahnarzt etwas gegen den Nachbarzahn drückt.

Diese Schmerzen sollten aber bald nachlassen.

ok Danke :) das tut echt höllisch weh.

0
@TanzalarmFan

Dann nimm doch eine Schmerztablette (aber kein Aspirin, besser Paracetamol oder Ibuprofen)!

Es kann übrigens auch sein, dass der Nachbarzahn eine unentdeckte Nerventzündung hat, die sich erst jetzt wegen der Extraktion bemerkbar macht. Also "höllische Schmerzen " gehen in der Regel erst weg, wenn ein Nerv abstirbt, oder ein Abszess aufbricht oder so.

Wenn es morgen früh nicht besser ist, solltest du deinen Zahnarzt aufsuchen!

0
@upsala007

ok danke :( es ist jetzt noch nicht besser Na super jetzt muss ich etwa wieder zum Zahnarzt. Müssen die mir jetzt auch den Zahn rausziehen?

0

Offener Zahn nach Wurzelbehandlung, wie lange kann der Zahn danach schmerzen?

Hallo Leute,

ich war vorigen Samstag nach starken Schmerzen in einem Backenzahn (rechts unten) bei einem Notdienst, und die Ärztin hat mir eine Wurzelbehandlung gemacht und mit Lederfix zugemacht. Danach war der Schmerz so gut wie weg, auch am nächsten Tag merkte ich kaum was. Doch danach wurden die Schmerzen mit jedem Tag wieder etwas stärker, bis es mir nun zu viel wurde unc ich gestern (also 6 Tage danach) dann zu meinem Zahnarzt ging, der mir den Zahn wieder aufmachte und auf Gestank stieß (Also noch Bakterien vorhanden) und den Zahn nun komplett offen ließ, damit das Zeug raus kann. Nächsten Donnerstag hab ich nun wieder einen Termin, da sollte dann die Einlage wieder reinkommen. Aber ich hab, wenn ich auf den Zahn draufbeiße, nach wie vor Schmerzen. Ist das normal, wie lange kann dieser Schmerz dauern, ist das, weil der Zahn ja nun offen und empfindlich ist, oder was kann das sein? Solange ich mich ruhig verhalte, merke ich nicht viel, aber wie gesagt, draufbeißen darf ich nicht. Und, mit was kann ich diesen Zahn nach dem Essen ausspülen? Kann ich ein normales Mundwasser nehmen? Oder auch Chlorhexamed oder so? Und was kann ich noch tun, um die 6 Tage bis nächsten Donnerstag zu überbrücken? Vielen Dank füe Eure Antworten! LG, Karin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?