Zahn OP - was essen oder nicht?

3 Antworten

Du solltest in der Praxis nochmal nachfragen! Es kommt auch auf die Art der Narkose an, das steht nicht im Internet und wir hier können das auch nicht wissen. Also ruf an, da brauchst du dich doch nicht dafür genieren.

Diese 4-6 Stunden Nüchternheit sind wahrscheinlich eine Sicherheitsvorgabe die vorbeugen soll, dass du dich furch Narkosemittel oder Betaeubung nicht uebergibst. An sich kannst du schon etwas essen, nur solltest du das nicht allzu bald vor der Operation tun und es waere vielleicht nicht schlecht, wenn es etwas Leichtes ist, dass dir nicht schwer im Magen liegt.

Es kommt drauf an was für eine op bei einer op mit örtlichen Betäubung kannst du vorher essen bei einer op mit voll Narkose mussen 6-8 Stunden vor der op liegen also frühstücke vorher richtig und alles wird gut :)

Zahn OP wann wieder essen und Zähne putzen

Hi

 

Habe am Montag 18.04 eine kleine OP gehabt. Also am Kiefer wurde der Knochen freigelegt und der Zahn rausgeholt und zugenäht.

 

Jetzt weiß ich nicht wann ich wieder was ordentliches essen darf

Und wie ist es mit Zähne putzen, finde es komisch mir die nicht zu putzen.

 

Komplimente + Hilfreichste warten wie immer

...zur Frage

(Wann) kann man normal essen nach einer Polypen-OP?

Hallo,

meinem Sohn werden morgen früh die Polypen entfernt.

Von Bekannten aus der Kita deren Sohn ebenfalls vor kurzem Operiert wurde hieß es man könne hinterher normal essen, wie immer. Man solle nur drauf achten das es keine harten Speisen sind.

Ich habe schon fleißig gegooglet, aber da findet man soviel unterschiedliche Aussagen und meist nur auf die Zeit kurz danach bzw. Tage später bezogen.

Was mich jetzt interessieren würde wäre aber eher der Nachmittag/Abend nach der OP. Um 07.15Uhr sind wir morgen früh dran. Hinterher solls ja ordentlich Eis geben, haben wir schon besorgt. Mittags mache ich ihm dann erstmal eine Suppe.

Aber wie siehts dann Abends aus? Darf er dann schon wieder was richtiges essen? Er hat heute den Wunsch geäußert Pizza zu essen. Ich habe ihm jetzt erstmal gesagt das ich nicht weiss ob er das schon darf und heute Abend mal ein paar Leute frage.

Pizza ist ja sehr weich (zumindest unsere) also müsste das doch möglich sein oder?

Was meint ihr?

...zur Frage

Schmerzen im Zahn... Backenzahn unten rechts

Hi, ich hab seit gestern Abend Schmerzen in einem Zahn beim Essen... Es ist der vorletzte unten rechts (ein Backenzahn) er ist auch versiegelt... Es ist nichts zu sehen kein Loch etc. auch nichts zu fühlen! Egal was ich esse es ist immer ein stechendes Gefühl im Zahn:-( was kann das sein?

...zur Frage

Weisheitszahn entfernen, sind schmerzen dabei?

Hey Leute, ich habe bald meine erste Weisheitszahn OP. Ich habe jetzt schon schmerzen unten rechts in der inneren Seite wo der Weisheitszahn ist. Er muss auf jeden Fall raus sieht man auch im Röntgenbild.

Ich bin ehrlich, ich habe auch etwas Angst davor das es weh tun wird und auch auf die Tage danach.

Wie war es bei euch ? Wie läuft das ganze ab ? Wie ist es wenn der Zahn rausgezogen wird ? Wie sind die Tage danach ? Was darf ich essen, was kann ich essen ? Was kann ich tun um weniger Angst zu haben ? Fühle ich das ganze ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Morgen Vollnarkose - rauchen okay?

Hallo Leute,

Ich war letzte Woche im Spital und habe mit dem Arzt dort geredet. Dort habe ich dem Arzt mitgeteilt, dass ich im Schnitt ca 5. Zigaretten pro Tag rauche. Das wurde bloss abgenickt und mir wurde gesagt ich dürfte mehrere Stunden vor der OP nicht essen und trinken. Nun habe ich vorhin gegooglet weshalb man nicht essen darf vor einer OP um kam so auf das Rauchen.

Weshalb hat mich der Arzt nicht gewarnt, ich solle/dürfe nicht rauchen? Ist es anscheinend völlig okay? Auch in den beiliegenden Arztblättern die mir per post zugestellt worden sind, war nur von essen und trinken die Rede. Irritiert

P.S Ich werde am Schienbein operiert um mir einen gutartigen Tumor entfernen zu lassen.

...zur Frage

Ohne ein backenzahn leben?

Hallo, also ich hab ein ganz kaputten Backenzahn oben ( den man natürlich nicht sieht wenn ich lache oder lächel). Da dort die füllung immer wieder rausfällt und meine ärztin meinte der muss rausgezogen werden, und kommt ne Brücke rein !

Rausziehen bin ich einverstanden, weil der Zahn mich total nervt. Aber muss ich den unbedingt die Brücke machen? Hat es irgendwelche nachteile wenn ich einfach ohne diesen Zahn lebe, oder werden die anderen zähne dadurch schief oder locker ( die daneben stehenden) ? und wie ist das mit dem abheilen? kann man überhaupt richitg essen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?