Zahn hinter anderen Zahn (bleibende Zähne)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir können dir da nicht wirklich weiterhelfen. Wir wissen nicht, wo dieser Zahn steht (noch nicht mal was das für ein Zahn ist), wo deine anderen Zähen stehen etc.

Man kann die allermeisten Fehlstellungen mit einer Zahnspange korrigieren. Bevor du dir einen gesunden Zahn ziehen lässt (von den Schmerzen her kein Problem, aber natürlich fehlt der dann für immer) lässt du dich lieber nochmal von einem zweiten Kieferorthopäden beraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich auch. Bei mir wurde der Milchzahn gezogen und der bleibende mit einer Spange in die Lücke gedrückt.

Vlt. wäre das bei Dir auch möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfe7Anonym
08.12.2015, 17:10

Es ist so das einer der bleibende Zähne eine Fehlstellung hat, die nicht zu retten ist. Ich gehe davon aus das man auch keine Lücke erkennt, da ja so gesehen keiner "Fehlt". Milchzähne sind keine mehr vorhanden .

0

ist das sicher das beide Zähne bleibende Zähne sind? Wenn ja und einer gezogen werden muss bist du b.z.w. dein Zahn sowieso betäubt so das du nichts merkst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfe7Anonym
10.12.2015, 16:12

Ich weiß ja nicht

0

Was möchtest Du wissen?