Zahn gezogen, wie geht es weiter?

5 Antworten

Hallo,

sofern der Weisheitszahn erhaltungswürdig ist, ist sein Vorhandensein eine gute Nachricht. Der extrahierte 7er davor war offenbar tief zerstört. Der Weisheitszahn dahinter hat nun die Möglichkeit, näher an den vorhandenen 6er zu Rücken. Die Lücke wird sich je nach Wuchsstadium des WHZ mehr oder weniger schließen.

Die Schmerzen sind nach drei Tagen noch absolut im Rahmen der Normalität. Sie dürfen sich darauf einstellen, dass diese immer weiter abklingen und in einigen Tagen in Gänze verschwunden sein werden.

Zu diesem Zeitpunkt wird das Zahnfleisch noch nicht wieder gänzlich zugewachsen, wohl allerdings wieder normal belastbar sein.

Was Sie nun selbst tun können beschränkt sich auf gewissenhafte Pflege der Wunde, vorsichtige aber gründliche Zahnhygiene und, so Sie Interesse daran haben sollten, ein Beratungsgespräch mit Ihrem Zahnarzt bzgl. Zahnersatz.

Ich wünsche weiterhin gute Besserung!

2

Vielen Dank Doktor

0

Das die Wunde noch etwas schmerzt ist ganz normal. In der Regel heilt es innerhalb von 7 Tagen ab. Warte erstmal ab bis das alles vollständig abgeheilt ist. Vielleicht schiebt sich der Weisheitszahn noch nach vorne. Normalerweise stört es nicht besonders wenn der 7er fehlt. Falls es doch stören sollte käme noch die Möglichkeit eines Zahnersatzes in betracht z.B. eine festsitzende Brücke. Aber wie gesagt, warte erstmal ein paar Wochen ab oder laß dich vom Zahnarzt beraten.

2

Vielen Dank

0

Die Schmerzen gehen wahrscheinlich weg, wenn alles verheilt ist, Das kann wie auch wenn Du Dir den Arm whe getan hast wenn Du Pech hast Wochen dauern.

Warum sich der Zahnarzt mit Deiner, Eurer Zustimmung entschlossen hat den jetzt vorletztem Zahn und nicht den Weißheitszahn zu ziehen, keine Ahnung. Also weiß auch nur er die weitere Behandlung.

2

Vielen Dank

0

Können Weisheitszahn und der hinterste Backenzahn, ein Zahn weiter nach vorne Verschoben werden?

So ich hatte letzte Woche den 3. Termin meiner Wurzelbehandlung, da hat meine Ärztin mir mit der Nadel durch die Wurzel gestochen, sodass mein Zahn jetzt gezogen werden muss. Kann man den Weisheitszahn und den davor liegenden Backenzahn, ein Zahn weiter nach vorne schieben lassen?
Und wie wird das dann gemacht?

Danke.

...zur Frage

zahnfüllung / blombe backenzahn ganz hinten?

Ich hatte einmal auch ein loch im vorletzten backenzahn und bekam ein termin und als ich den termin hatte hat sie mir die zahnärztin den zahn einfach gezogen obwohl ich keine schmerzen hatte sie meinte sie wäre dort nicht ran gekommen um den zahn zu behandeln mit einer füllung....nun habe ich nach 4 jahren auf der linken seite im letzten backenzahn wieder ein loch gehe dieses mal zu einen anderen zahnarzt der zahn tut nur leicht weh also richtigen schmerzen wird der zahn dieses mal wieder einfach raus gezogen ? *angst *

Ich weiß ihr könnt nicht hellsehen oder sonst sowas aber vllt. hat da jemand erfahrungen oder so bitte um hilfreiche antworten x.x

...zur Frage

Druckschmerz nach 5 Tagen nach dem Zahn gezogen wurde normal?

Hallo! Mir wurden vor 5 Tagen zwei Zähne gezogen, ein Weisheitszahn und ein hinterer Backenzahn! :) Der Weisheitszahn ging relativ schnell raus, keine 10 Sekunden, beim Backenzahn war das bisschen schwieriger, hat so 2-3 Minuten gedauert und er musste schon ordentlich dran ziehen und brechen usw. Der Zahn war auch entzündet, bzw die Wurzel. Nach den ersten 3 Tagen hatte ich kaum Schmerzen und Druck. Beim Weisheitszahn sowieso kaum bis gar nichts, aber der Backenzahn, der gezogen wurde, auf der Wunde ist jetzt so ein Druck irgendwie und dazu ein leichter Schmerz, aber nicht pochend bisher. Allerdings war dieser Druck und leichter Schmerz in den ersten 3 Tagen nicht, an Tag 4 und 5 jetzt irgendwie mehr! ist das normal? Hat da jemand Erfahrungen? Würde mich sehr über ein paar hilfreiche Antworten freuen, habe nicht geraucht und auch keine Milchprodukte zu mir genommen :)

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

lg

...zur Frage

Mein Backenzahn hinten ist geschwollen, meine Mutter meint, dass mein Weisheitszahn kommt, was kann ich noch tun?

Hallo,

ich bin Jasmin und zwar es geht darum, dass hinten mein Backenzahn geschwollen ist, meine Mutter meint, dass mein Weisheitszahn kommt, was kann ich noch tun?

Die Schmerzen sind nicht so stark.

...zur Frage

Schmerzen hinten unten hinterm Backenzahn?

Hallo, Ich habe seit 2-3 Tagen immer größer werdende schmerzen hinterm Backenzahn. Auf dem Bild könnt ihr sehen das da irgendwie so ne Lücke ist und man sieht es zwar nicht ganz, aber da befindet sich so ein kleiner Zahn der rauswächst. Bin 18 und habe keine Weisheitszähne mehr.

Lg

...zur Frage

ist das noch normal? :( Wunde vom zahn ziehen wächst nicht zu!

am 26.6. (Dienstag) habe ich im Oberkiefer einen Backenzahn gezogen bekommen, bis heute (1 Monat danach) ist das Loch immernoch nicht zugewachsen.

ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?