Zahn gezogen bekommen und hört nicht auf zu bluten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

bei mir hats nach den weisheitszähnen auch noch 4h geblutet. hab während dieser zeit konstant auf einen Tupfer gebissen (alle halbe Stunde einen neuen reingemacht). wenn du keinen tupfer bekommen hast, kannst du auch ein sauberes Einweg-Taschentuch nehmen (dick falten und dann drauf beissen). Kühlen hilft auch... und du sollst Warmes und koffeinhaltiges meiden (das fördert die Durchblutung!) und dich körperlich nicht anstrengen! Gute Besserung!

die haben dir doch bestimmt so ein watte ding mitgegeben wo du drauf beißen sollst ca 2 Stunden. ist nervig weiß ich aber es hilft und vor allem nicht rauchen und keine Kaffee drinken alles vermeiden was das Blut verdünnt wie Asperien gegen schmerzen nehm andere Tabletten. ansonsten abwarten bis morgen sollte aber doch bald mal aufhören.

gute Besserung ich bin nächste woche auch drann werden gleich 3 entfernt und neu gemacht AUAAAAA...

du solltest nochmal hinfahren, das hat ich auch einmalkann sein das die naht aufgeplatzt is

also so wie die andern schon sagen du solltest am bestena auf ein Tupfer (oder auch Taschentusch) beissen und des ne stunde im mund lassen.....

_ keine blut verdünungsmittel einnehmen... keine asperin! _ heut nicht in die sonne gehn _heute nicht rauchen und kein alkohol trinken! _ was auch ganz wichtig ist das du den mund nicht ausspülst weil sie heute ein blutfropf bilden muss, und wenn du den rausspülst entzündet sich die wunde! -das wundgebiet von aussen kühlen

Was möchtest Du wissen?