Zahn für Urlaub provisorisch festigen möglich?

6 Antworten

Geh so schnell wie möglich zum Zahnarzt, dem wird schon was einfallen, wie man den Zahn provisorisch "flickt". Denn eine Krone braucht auch Zeit, sie muss hergestellt werden, vorher muss die Krankenkasse den Kostenvoranschlag bewilligen... in dieser Zwischenzeit müsstest Du sowieso mit einem Provisorium herum laufen. Jetzt fährst Du in dieser Zeit eben in Urlaub.

Die Ecke muss raus. Lieber morgen und nicht erst am Mittwoch. Ist der Zahn wurzelbehandelt, also tot, ist das eigentlich kein Problem. Der kann da provisorisch eine Füllung draufpacken, das reicht für den Urlaub. Handelt es sich um einen vitalen Zahn, der jetzt Schmerzen macht, ist das natürlich eine ziemlich doofe Sache, jedoch sollte auch das machbar sein. Deinem ZA wird schon was einfallen. Nimm sicherheitshalber Schmerztabletten mit in den Urlaub.

Der Zahnarzt wird eine neue Füllung machen, ich sehe da überhaupt kein Problem.
Sollte die abgebrochene Ecke so groß sein dass eine Füllung nur schwer hält wird er Dir eine Krone vorschlagen aber für den Urlaub wird er Dir erst mal eine Füllung machen.

Was möchtest Du wissen?