Zahn durch Karies abgebrochen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ziehen tut nicht weh, da der Zahn vorher betäubt wird. Was aber wirklich verdammt übel weh tut ist ein abgebrochener von Karies zerfressener Zahn mit Wurzelentzündung. Das sind mit Sicherheit die schlimmsten Schmerzen die sie jemals ertragen musste, wenn es soweit kommt. Ob der Zahn gezogen werden muss oder nicht kann nur ein Zahnarzt vor Ort feststellen. Es wird grundsätzlich immer versucht einen Zahn zu erhalten, ziehen ist wirklich nur der letzte Ausweg, wenn eine Sanierung (Krone, Füllung...) nicht mehr möglich ist. Biete ihr an, sie zum Zahnarzt zu begleiten. Auch gibt es Zahnärzte, die auf Angstpatienten spezialisiert sind. In Extremfällen ist eine Behandlung unter Narkose oder Hypnose möglich. Auf jeden Fall sollte sie bald zu einem Zahnarzt gehen, verfaulte abgebrochene Zähne im Mund sehen bei einer jungen Dame nicht nur extrem schlimm aus, sie sind auch hochgradig gesundheitsgefährdend wegen der zahlreichen Entzündungen und Bakterien. Von den furchtbaren Schmerzen habe ich ja oben schon berichtet.

Der Text ist zwar kopiert...aber danke

0
@Lu200

Was meinst du mit kopiert? Hast du einen Link dazu?

Da ich alle meine Texte grundsätzlich immer selbst schreibe würde mich schon sehr interessieren wie du darauf kommst? Da meine Antwort hier inzwischen 1,5 Jahre alt ist hat vielleicht eher jemand von mir kopiert.

0

Was möchtest Du wissen?