Zahlungsaufforderung Amtsgericht

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sofort Einspruch einlegen und gut argumentieren...Die versuchen das jetzt immer oefter...und wie Du siehst profitiert der Staat ja auch sehr ........ Bringt man in Deutschland jemanden um, dann ist das nicht schlimm......versaeumt man eine Frist....dann wird man u.U. sogar eingesperrt. WEHR DICH!!!!,....Viel Glueck...:)

Danke fuers Sternchen....Freu..:)

0

die agentur hätten dir vorher die gelegenheit geben müssen dich zum sachverhalt zu äußern. somit ist das nicht rechtens. (nur meines wissens. nicht bindend)

Einspruch einlegen kannst du, jedoch wird das nicht positiv enden. In deinen Unterlagen vom Amt findest du die Verhaltensregln bei ALG 1 für Nebenjob und die hast du unverzüglich und nicht erst nach 5 Tagen zu melden.

Was kann ich vom Arbeitsamt erwarten?

Ich bin 19 (im oktober20) ich hab letztes jahr den RSA abgebrochen (krankheitsbedingt) und habe einen annerkannten Mittelschulabschluss. Ich war jetzt bis letzte Woche auf Reha und ja nun hab ich ab letzten Jahr August bis zum 29.Mai zuhause gehockt... und da ich meine Reha jetzt hinter mir hab und es mir deutlich besser geht vom Wohlbefinden und allem frag ich mich.. wenn ich jetzt zum Amt gehe was werden meine "Optionen" sein?? Ich denke für eine Ausbildungsbewerbung ist es Momentan zuspät für dieses Jahr. Kann mir jemand weiter helfen was kann ich machen/erwarten??

P.s.: eine Maßnahme ist keine wirkliche option für mich.

Mfg Dominik

...zur Frage

arbeitslosengeld 1....aufstockung beantragen?

hallo leute ich habe mal eine frage

ich bekomme zur zeit arbeitslosengeld 1 und möchte gerne einen teilzeit job machen auf 450 basis....Ich bekomme zur zeit monatlich 717 euro ohne abzüge vom amt und bekomme wohngeld in höhe von 178 euro....jetzt wollte ich fragen ob ich auf dem jobcenter aufstockung beantragen kann? wird es genehmigt oder abgelehnt

...zur Frage

Pfändungsschutzkonto, Freibetrag, Sparkasse

Ich habe ein Pfändungsschutzkonto. Ich kann eigentlich über 1000 Euro verfügen. Bekomme zur Zeit Arbeitslosengeld 2 von 400 Euro als Selbstständiger, da es gerad nicht reicht. Auf dem Konto waren im Oktober über 1000 Euro "drauf", so dass ich dann noch 300 Euro im haben war. Aber über die konnte ich nicht verfügen, weil ich ja nur die 1000 Euro bekomme. Nun sind die 400 Euro vom Amt gekommen und die 300 ergibt 700...aber ich kann nur über die 400 verfügen. ist das so richtig. erkläre es mir gerade so, dass ich, obwohl ich 1000 Euro im Monat verfügen kann, nicht über die 300 verfügen kann, da diese vom Oktober waren...versteht einer meine frage. danke und gruß

...zur Frage

Wieso bekomme ich kein arbeitslosengeld 1?

Hallo ... war von juni 2007 bis jetzt beschäftigt bei meinem arbeitgeber...von märz 09 bis mai 10 war ich in mutterschutz und elternzeit bin dann auf 400 euro dort wieder angefangen. nun sind wir wegen einem pächterwechsel alle gekündigt worden...bin zum arbeitsamt und habe mich arbeitslos gemeldet...und einen antrag auf arbeitslosengeld gestellt..jetzt habe ich aber einen ablehnungsbescheid bekommen..ist das richtig?habe in den letzten 3 jahren doch 12 monate sozialversicherungspflichtig gearbeitet..

...zur Frage

arbeitslosengeld 1 umzug

Hallo Ich bekomme arbeitslosen geld 1 und ich wollte was fragen also ich bin am 20 April umgezogen aber habe seit dem 1 mai mietvertrag unterschrieben wohne aber noch immer in der gleichen ortsschaft und habe es vergessen beim arbeitsamt zu melden und bin er heute am 20.mai hingegangen und habe es unterschrieben das ich umgezogen bin Was kommt jetzt auf mich zu vom amt danke schon mal Im vorraus

...zur Frage

Kann mich das Arbeitsamt nach 18 Monaten das Arbeitslosengeld streichen trotz Krankschreibung?

Mein Arzt wollte mich krankschreiben wegen meiner Knochen, habe im april noch einen Termin beim Orthopäden, aber das Arbeitamt meint, nach 18 Monaten kann ich mich nicht micht mehr krankschreiben lassen ,das muss man 6 wochen vorher machen ,aber meine Krankenkasse sagt, nach 6 Wochen treten wir ein. Dass arbeitsamt ist wie ein Arbeitgeber. Was soll ich tun? Mein Mann bekommt 1600,00 netto, davon sind Miete, Strom , Gas und vVrsicherung jeden Monat 1200,00 weg, dann haben wir noch 400 euro zum Leben ,kann ich mich ja sofort aufhängen, .immer gearbeitet und das kommt dabei heraus .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?