Zahlungsart Einziehungsermächtigung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein du musst Dich nicht mehr bei deiner Bank melden.

Die Uni reicht den von dir unterschriebenen Wisch mit ihrer Forderung bei der Bank ein und zeigt somit, dass du die Uni legitimiert hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du der Uni eine Einzugsermächtigung erteilt hast, können die zum Fälligkeitstag die Studiengebühren von deinem Konto einziehen. Deine Bank brauchst du darüber nicht zu informieren. Du musst also nichts mehr weiter tun, außer dafür zu sorgen das dein Konto gedeckt ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Uni kann und darf die Semestergebühren dann abbuchen. Du musst nur für eine ausreichende Kontodeckung sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Du die Einzugsermächtigung erteilt hast, läuft alles automatisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Nein das musst du nicht der Bank melden. 
Hauptsache du hast die richtige SEPA nr. eingegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dich nur noch darum kümmern das Geld auf deinem Konto ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lastschrift/Einzugsermächtigung bedeutet, dass du die Uni ermächtigst, das Geld von deinem Konto abzubuchen. Also machen die das von sich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?