Zahlung und Versteuerung ohne Rechnung?

5 Antworten

Da Du es ordnungsgemäß versteuert hast, hast Du Deine Verpflichtungen erfüllt.

Eine Rechnung muss man nur erstellen, wenn der Kunde sie will.

Da der Uni der Vertrag und der Stundenzettel reichen(die müssen ja auch keinen Abschluss beim Finanzamt einreichen).

Damit es bei einer evtl. Stuerprüfung keine überflüssigen Nachfragen gibt, empfehle ich, die Rechnungen einfach nachträglich zu erstellen mit dem Vermerk "bezahlt am ....." .

Du kannst, wenn Du willst, hierbei die Stundenzettel eines ganzen Jahres zusammenfassen und dafür eine Art Sammelrechnung ausstellen.

Schon merkwürdig die Reiehnfolge. Üblich ist es, dass der Freiberufler die Vertragsbestimmungen vorgibt und seinen Vertrag dem Anfrager zur Unterschrift gibt..
Der Freiberufler stellt die Rechnungen, der Auftraggeber bezahlt diese dann.

Pass nur auf, dass du nicht als scheinselbstständig vom Finazamt eingestuft wirst wenn die Uni dein einziger Auftraggeber war.

YouTube Partner - Steuern

Liebe Community,

Ich habe einen YouTube Account und verdiene damit ca. 80-100€ /m. (Aber nicht so wichtig)

Wenn ich ein Einkommen habe muss man ja ab 8004€/y Einkommensteuer zahlen.

Umsatzsteuer zahle ich ja erst wenn ich ein Gewerbe anmelde.Aber wenn ich das machen würde, bekäme ich dann die 19% USt von Google zusätlich ausgezahlt die ich dann wiederrum an das Finanzamt zahlen würde?[1. Frage]

Ab wann muss ich eigentlich das Einkommen durch YouTube dem Finanzamt erklären? Und wie mache ich das?[2.Frage]

mit freundlichen Grüßen FilmFreak24 (:

PS:Wäre toll wenn Ihr bei euren Antworten Quellen anfügt(wenn es welche gibt) damit ich mir das auch durchlesen kann:P

...zur Frage

Beratung gegen kosmetische Behandlung?

Wenn ein Berater, von einer Kosmetikerin, für seine Beratung kostenlos behandelt wird. Müssen Beide eine Rechnung ausstellen? Ab wann, da dies nur eine kurzfristige Sache war, bzw. ab welchen Betrag ist das nicht mehr Freundschaftsdienst und muss daher versteuert werden?

...zur Frage

Steuererklärung Kleingewerbeschein Rechnungen verloren?

Meine Rechnungskopien hab ich auf meinem Handy gespeichert gehabt und das ist jetzt verloren. Jetzt weiß ich nicht wieviel ich bei meinem Kleingewerbe in die Steuererklärung für schreiben soll. Ich habe nicht viele geschrieben und weiß nicht mehr den genauen Betrag. Muss ich jetzt jeden einzelnen Auftraggeber fragen wieviel ich in Rechnung gestellt habe und was kann da passieren? Ich bin nicht Umsatzsteuerpflichtig.

...zur Frage

Als Freelancer Umsatzsteuer-ID beantragen?

Ich habe früher schon ab und an freiberuflich auf Honorarbasis als Texter und Übersetzer gearbeitet. Wegen derart vereinzelter Aufträge lohnte es sich ja nicht, ein Gewerbe anzumelden. Honorare lassen sich ja auch so im Rahmen der Steuererklärung melden. Immer häufiger verlangen die Auftraggeber jetzt jedoch eine Umsatzsteuer ID. Was muss man dabei beachten? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Kostet die Beantragung der UmsatzsteuerID etwas? Und was ist, wenn ich dann gar nicht mehr freiberuflich arbeite, muss ich das wieder abmelden? Ich würde mich über Hinweise freuen, um durchs Bürokratiedickicht zu kommen.

...zur Frage

Versteuerung von Honorar aus Lehrtätigkeit notwendig?

Hallo liebe Community,

Ich bin hauptberuflich DaZ-Lehrer an einer Oberschule in Niedersachsen. Neben meiner Haupttätigkeit habe ich im letzten Jahr ca. 3 Monate auch an einer Volkshochschule DaZ-Untericht einmal die Woche gegeben (etwa 200€/Monat Honorar).

Ab welchen Einkommen auf Honorarbasis muss ich eine Steuererklärung machen (wäre jetzt meine erste überhaupt) oder muss ich bei so geringem Einlommen auf Honorarbasis überhaupt eine machen? Habe mir bis jetzt keine Steuernummer von Finanzamt (nicht Steuer-ID) besorgt. Habe bis jetzt auf den Rechnung meine Steuer-ID angegeben, aber das scheint ja falsch zu sein? Muss ich mir jetzt eine Steuernummer besorgen, weil ich die Lehrtätigkeit im gleichen Umfang noch mindestens ein halbes Jahr weiter machen werde?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Bin bei der Suche im Internet ganz durch einander gekommen.

...zur Frage

Wie kann ich parallel einen Nebenjob und ein Nebengewerbe führen?

Hallo, ich bin Studentin und derzeit als Hiwi an meiner Uni angestellt. Nun habe ich die Möglichkeit auf Honorarbasis für ein Unternehmen zu arbeiten oder über den Sommer in einer Bar mit Gewerbeschein oder auf 450Euro-Basis zu arbeiten. Da ich den Job an der Uni habe, würde der Zweitjob aber mit Steuerklasse 6 berechnet werden, was viele Abzüge bedeutet. Deshalb spiele ich mit dem Gedanken (auch in Hinsicht auf die Tätigkeit auf Honorarbasis), ein Nebengewerbe anzumelden. Ich habe jetzt ein wenig recherchiert, werde aber nicht so richtig schlau bzw. den Überblick verloren.

Was muss ich beachten, wenn ich parallel einen Nebenjob und ein Nebengewerbe betreibe? (Dass ich eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung machen muss, weiß ich, aber wie rechne ich die Hiwi-Stelle ab?) Funktioniert das alles einfach oder wäre das mehr Aufwand als Nutzen?

Dazu muss ich noch sagen, dass ich ab August ein Auslandssemester bis Dezember machen werde. Was ist in der Zeit mit dem Nebengewerbe, wenn sich der Wohnsitz ändert? Gibt es sonst noch Dinge, die ich berücksichtigen muss oder vielleicht andere Möglichkeiten meine Lage/Problem zu lösen?

Ich danke schonmal für hilfreiche Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?