Zahlung erfolgt ohne anerkennung einer Rechtspflicht, Zahlung erfolgt ohne Präjudiz für zukünftige Fälle?

3 Antworten

Ja du hast Recht, natürlich handelt es sich nur um eine Anzahlung.

Der Text ist leider verwirrend aber versicherungsstandard und bezieht sich im zweiten Teil prinzipiell nur auf zukünftige ähnliche Fälle. Der erste Teil mit der Rechtspflicht bedeutet, dass sie nicht zur Zahlung verurteilt wurden! Sollten sich also nachträglich noch Umstände ergeben, die den Versicherer zur Rückforderung berechtigen, so werden sie dieses auch tun. (Beispielsweise taucht ein Zeuge auf, dem du vorher angekündigt hattest, zum Zwecke des Suizids ein Auto rammen zu wollen...  ist in deinem Fall natürlich Quatsch ).

"Zahlung erfolgt ohne anerkennung einer Rechtspflicht,

= Die Versicherung nimmt eine Kulanz-Zahlung vor

 Zahlung erfolgt ohne Präjudiz für zukünftige Fälle
 = zukünftige Fälle  werden erneut geprüft und bezahlt

was bedeutet dieser satz genau ?

Das bedeutet, dass die Zahlung erfolgt, ohne dass damit der Anspruch auch anerkannt ist und sich daraus nicht ableiten lässt, dass auch künftige Forderungen aus demselben Rechtsgrund erfüllt werden.

3

Also dieser satz beudetet jetzt aber nicht direkt das keine weiteren zahlungen mehr fließen werden oder ?

0

Schmerzensgeld nach einem Autounfallnfall?

Hallo,

ich hatte ca. Im März einen Auffahrunfall wo mir jemand hinten reingefahren ist! Ich war zusätzlich beim Notarzt und es wurde diagnostiziert, dass ich Prellungen, Tinnitus, starke Nacken und Kopfschmerzen habe/hatte. Das Gutachten wurde stets der gegnerischen Versicherung geschickt. Allerdings würde ich mal gerne wissen wie viel € Schmerzensgeld ich ca bekommen könnte. Hat jemand denn Erfahrung damit? Achja und ich war 5 Wochen krank geschrieben, dies hat die Versicherung auxh erhalten.

...zur Frage

Verkehrsunfall , Schmerzensgeld , Ablauf , Menge fragen wenig Ahnung

Hallo zusammen, ich habe ein paar fragen bezüglich Schmerzensgeld , Den ablauf wie sowas zu beantragen ist - und ob die Versicherung (und welche) greifen könnte.

Erstmal zum hergang. Ich hatte mitte letzten Jahren einen Schweren Verkehrsunfall (ich war beifahrer) Der fahrer war ein guter freund der familie , der bei dem Unfall leider verstarb.

Das Auto gehörte allerdings meiner Mutter.

Unfallhergang war das wir auf der Autobahn einen Reifenplatzen hatten bei 200Kmh. Der wagen war natürlich bei der geschwindigkeit nicht zu halten und wir kamen ab auf eine riesen Grünfläche wo wir uns mehrfach überschlugen.

Nun meine Fragen,

Ich bin seiddem mit meiner Hüfte in behandlung, wo ein Nervenschaden entstanden ist, Sprich ich habe eigendlich durchgehend Schmerzen beim Laufen , und ein Taubheitsgefühl auf der linken seite der Hüfte, zudem kommen noch öfter Zerrungen in der Leiste dazu.

Ist es Möglich dafür Schmerzengeld zu bekommen?

Falls ja, Sollte ich mir dafür einen Anwalt nehmen? oder kann man das selbst Anfordern/Einfordern.

Und wenn ja Welche versicherung würde Greifen? die meiner Mutter oder eine Andere?

Vielen dank schonmal für die Antworten.

Gruß Anonym :)

...zur Frage

Auf welches Rechtsgebiet sollte sich der Anwalt spezialisiert haben an den ich mich wenden möchte (Fall in den Details)?

Hallo zusammen!

Vor 4 Monaten habe ich eine 2-wöchige Fachfußpflege-Ausbildung absolviert. Während dieser Ausbildung ist mir versehentlich bei einer Behandlung am Modell eine chemische Substanz (Hornhauterweicher) in beide Augen gekommen.

Ich bin sofort zum Augenarzt gegangen. Die Augen wurden gespült, untersucht und es wurden mir Augentropfen verschrieben. Nach diesem Malheur hatte ich keine großen Beschwerden. Inzwischen sieht es aber leider anders aus. Meine Augen brennen und sind chronisch trocken, stark kurzsichtig (zuvor bin ich normalsichtig gewesen) und Farben sowie Kontraste kann ich auch nicht mehr richtig erkennen.

Die Kosmetikschule hatte nach dem Malheur direkt (mehr oder weniger schuldbewusst) eingeräumt, dass wir Schüler während der Behandlung am Modell eigentlich eine Schutzbrille hätten tragen sollen, die jedoch von den Dozenten nicht ausgehändigt und somit vergessen wurde.

Ich möchte mich nun rechtlich von einem Anwalt beraten lassen und evtl. Schadensersatz bzw. Schmerzensgeld von der Kosmetikschule einfordern, da ich nun viel Geld für meine Augenbehandlungen investieren muss.

Frage: Auf welches Rechtsgebiet sollte sich der Anwalt spezialisiert haben? Medizinrecht?

Herzlichen Dank für hilfreiche Antworten!

...zur Frage

Was bedeutet folgende Formulierung meines Anwalts?

Hallo,

ich werde aus folgender Aussage nicht schlau : Unser Mandant ist ohne Präjudiz für die Sach- und Rechtslage und ohne Anerkennung einer Rechtspflicht bereit,weitere Zahlungen zu leisten.

Kann mir das jemand vereinfachen ?

LG

...zur Frage

Schmerzensgeldanspruch an 17jährigen Schüler?

Hallo,

mein Sohn (17, ohne Einkommen) hatte eine Schlägerei mit einem älteren Betrunkenen. Er selbst war nüchtern.

Der Betrunkene hat zwar provoziert, aber mein Sohn hat einmal voll zugeschlagen ( Nasenbeinbruch).

Jetzt hat er einen Brief vom gegnerischen Anwalt bekommen zwecks außergerichtlicher Einigung.

Er soll innerhalb 1 Woche 3000€ Schmerzensgeld an den Anwalt zahlen zzgl. aller Anwaltskosten.

Kann man von einem Schüler Schmerzensgeld verlangen? Haften da die Eltern?

Ist durch eine solche Zahlung alles vom Tisch? Oder kann der Geschädigte noch strafrechtlich vorgehen?

Welche Strafe hat mein Sohn zu erwarten, wenn er vorher noch nie auffällig geworden ist?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Schmerzensgeld nach Hundebiss mit Arbeitsunfähigkeit

Hallo zusammen,

Ich bin nach einem Hundebiss 14 Tage krank geschrieben gewesen. Mein Anwalt hat die Versicherung des Hundehalters zur Zahlung von 650€ Scmerzensgeld aufgefordert. Jetzt die Frage: Wieviel werden die denn nun wirklich zahlen, wenn überhaupt? Und vor allem wann?

C

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?