zahlung der miete trotz auszug inerhalb der kündigungsfrist

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"meine freundin wohnt seit zwei wochen bei mir und hat die wohnung die sie mit ihrem ex hatte am 20.06 gekündigt"

Ist sie alleiniger Hauptmieter oder Beide?

Wenn Beide Hauptmieter sind (im Vertrag stehen) wäre ihre alleinige Kündigung unwirksam.

Miete und Betriebskosten bis zum Vertragsende (Ende der Kündigungsfrist) zu zahlen.

Hier eben der Anteil der Freundin.

Schließlich muß er sich ja nun selbst ums Essen kümmern;-)

danke für die antworten und wie sieht es mit den restlichen mietschulden aus!?? daran hat sie ja keine schuld weil er war der meist verdiener und hatte zwei monate keine miete bezahlt!?? er wurde arbeitslos und hat sich nicht gekümmert das er genug geld vom amt bebommt und jetzt sind noch mietschulden offen!

Nächste interessante Frage

Der Vermieter lässt nicht mein Freund mit einziehen?

Hallo,

aaalso das gleiche Problem hatte ein Freund von mir auch, und sobald beide im Mietvertrag stehen, muss Deine Freundin zumindest die Zeit der regulären Kündigungsfrist (und kündigen muss sie ja beim Eintrag im Mietvertrag) die Hälfte zahlen.

Sollte sie aber nicht im Mietvertrag gestanden haben, dann kann er nichts ausrichten, auch rechtlich nicht.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen, viele GrüßeTanja

Bei wem hat Deine Freundin gekündigt, beim Vermieter oder bei Ihrem Freund? Wenn Sie dem Vermieter mitgeteilt hat, dass sie auszieht (Voraussetzung Beide stehen im Mietvertrag als Mieter) und ihm eine Änderungskündigung geschickt, die er hoffendlich auch erhalten hat. Bis zum Kündigungsfristende (3 Monate?) ist sie für die Miete mit haftbar und damit letztlich auch gegenüber ihrem Ex. Überleg mal, es ist doch ungerecht wenn er jetzt plötzlich allein für die Miete aufkommen müsste nur weil es Deiner Freundin einfällt zu Dir zu ziehen, so knall auf fall. Wie würdest Du Dich im umgekehrten Fall verhalten. Wenn sie nicht im Vertrag stand und keine Privatabmachung zwischen den Beiden besteht. Hat er ganz schlechte Karten.

Alles Gute

Solange Deine Freundin den Mietvertrag nicht mit unterschrieben hat, braucht sie gar nichts zu zahlen.

Ausser es gibt zusätzliche Verträge untereinander!

Ja, die Hälfte der Miete muss sie bezahlen!

Wenn sie den Mietvertrag mit unterschrieben hat, ja.

Was möchtest Du wissen?