Zahlung auf Privatkonto für Vereinsfahrt?

6 Antworten

die allerbeste Möglichkeit wäre doch wohl, wenn es aufs Vereinskonto gehen würde, denn jeder eingetragene Verein sollte doch ein Konto haben. Dann wär es eine saubere Sache... 


Angenommen es handelt sich nur um einige Leute, die gerne wandern, aber keinem Verein angehören, dann wäre Deine Lösung natürlich korrekt... 

Wenn möglich nimm ein seperates Konto- Zweitkonto-Tagesgeldkonto auf dem keine Privaten Gelder von dir liegen. Notfalls nimm für den Zeitraum deine Gelder runter.

Handelt es sich um einen Verein, bei dem nur in diesem besonderen Fall Gelder fließen, reicht Dein Privatkonto.

Bei häufigeren Zahlungen für irgendwelche Aktivitäten würde ich ein separates Konto vorschlagen

Erfahrung mit Wikinger-Reisen

Für 2014 plane ich eine Reise nach Südafrika (Pretoria - Kapstadt). Hat jemand Erfahrung mit Wikinger-Reisen bezüglich Organisation, Altersstruktur der Teilnehmer, Hotelauswahl etc. (kein Reisebericht).

...zur Frage

Reise noch nicht bezahlt , aber Reiseunterlagen schon da?!?!

Reiseveranstalter verschickt HotelVoucher und Flugtickets per mail obwohl wir den Restbetrag noch nicht beglichen haben . Wir hätten diese Reise stornieren müssen, da wir den Restbetrag aus finanziellen Gründen nicht mehr zusammen bekommen haben. Eine Zahlung der Restsumme wäre erst 3 Tage vor der Reise möglich gewesen . So haben wir uns eigentlich damit abgefunden , die Reise nicht antreten zu können . Nun wo die Unterlagen auf einmal da sind überlegen wir trotzdem zu fliegen und den Betrag wirklich erst drei tage vor dem Flug zu überweisen . Überweisung Freitag --- Flug Montag !!!

Sind die Tickets überhaupt gültig , wenn sie noch nicht vollständig bezahlt worden , sondern nur die Anzahlung auf die Reise geleistet wurde ?

Danke für eure Stellungnahmen

...zur Frage

Hallo, bei tour trends habe ich eine Reise gewonnen und nun die Buchungsbestätigung mit einer Bearbeitungsgebühr von 196 €. Wie muss ich das Ganze stornieren?

Hallo, leider habe ich mich über tour trends zu spät informiert und sehr spontan eine Postkarte mit verschiedenen Angeboten zurückgeschickt. Angekreuzt habe ich die Reise nach Hamburg-Helgoland für vier Personen für 0,00, davon eine Kopie gemacht und hoffe, dass die eingegangene Buchungsbestätigung/Rechnung mit einer Bearbeitungsgebühr von 196 € nicht rechtsgültig ist. (habe ich und werde ich nicht überweisen) Nun möchte ich gerne wissen, ob und wie ein schriftlicher Widerruf nötig ist. Mit freundlichen Grüßen Dorothea W.

...zur Frage

Tour-Trends. Alles verarsche?

Hi. Ich habe vor einigen Tagen Post von einer Firma namens Tour-Trends bekommen. Ich habe angeblich eine Reise für 7 Personen gewonnen. Bis jetzt ist noch kein Brief angekommen wo ( wie schon bei anderen gestellten Fragen) zusätzlich Kosten aufkommen. Auf der angegeben Website ist zwar aufgelistet was alles passiert jedoch nicht das Hotel (www.tour-trends.de). Da wurde ich ein bisschen stutzig und wende mich daher an euch. Hat jemand den Brief wieder abgeschickt und wirklich eine Reise bekommen ohne zusätzliche Kosten oder doch nur Verarsche?

...zur Frage

Vorteile und Nachteile zwischen Business- und Privatkonto bei der Postbank?

Wann lohnt sich der Wechsel? Danke

...zur Frage

Muss ich selbst ein eigenes Geschäft haben, um ein Geschäftskonto bei der Postbank eröffnen zu dürfen?

Gibt es allgemein Vorteile gegenüber Privatkonto?Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?