zahlt unfallversicherung

2 Antworten

Vor allem bist du verpflichtet, deiner Versicherungsgesellschaft einen Unfall UMGEHEND zu melden.

Eine evtl. Dauerschädigung wird 12 Monate nach dem Unfallereignis dokumentiert. Dies auch zu Gunsten des Kunden, da sich solche Spätfolgen auch erst wirklich nach diesem Zeitraum zeigen können

Gute Antwort, nur wie ist es mit der Übergangsentschädigung, diese hat zum Teil andere Terminfristen und oft ist ein Dauerschaden der noch nicht tatsächlich feststellbar ist. Kein Artz wird eine solche Feststellung dann durchführen. Hier kann die Versicherung die Übergangsleistung ablehnen, weil eine Frist nicht eingehalten wurde. Was aber wenn der Patient noch nachoperiert wurde und noch zur Frist monatelang im Rollstuhl saß, hier geht es um beide Füße. Auf der anderen Seite soll erst ein Dauerschaden von min. 50 % eingetreten sein um diese Leistungen zu erhalten, für den Patienten verwirrend. Gesetzgeber sollte handeln.

0
@Umweltsozial

Gute Antwort, nur wie ist es mit der Übergangsentschädigung, diese hat
zum Teil andere Terminfristen und oft ist ein Dauerschaden, der noch
nicht tatsächlich feststellbar ist vorhanden. Kein Arzt wird eine solche
frühe Feststellung dann durchführen wollen. Hier kann die Versicherung
die Übergangsleistung ablehnen, weil eine Frist nicht eingehalten wurde.
Was aber wenn der Patient noch nach-operiert wurde und noch zur Frist
monatelang im Rollstuhl saß, hier geht es um beide Füße. Auf der anderen
Seite soll erst ein Dauerschaden von min. 50 % eingetreten sein um
diese Leistungen zu erhalten, für den Patienten verwirrend. Gesetzgeber
sollte handeln.

0
@Umweltsozial

Ob eine Übergangsentschädigung vereinbart ist, geht ja aus der Frage gar nicht hervor.

Einen Leistungseintritt erst bei 50 % gibt es nur bei einer Unfallrente.

Die Unfallinvalidität setzt bereits bei einem % ein. Nor eine Progression tritt im Allgemeinen erst ab 26 % ein.

0

@Cheffe1986 - bitte den Unfall gleich melden, damit er aktenkundig ist und der Versicherer alles weitere bearbeiten kann.

Grundsätzlich stellt sich die Frage, ob die vorangeganenen Verletzungen schon bei Abschluss des Vertrages bekannt waren und ob es daher Ausschlüsse gab.

Wenn nicht, dann ist es umso wichtiger nun die Sache zu melden. Nach einem Jahr wird ein Gutachter den bleibenden Schaden feststellen und dann wird der %Satz der Invalidität von der Versicherungssumme der Gliedertaxe ( Fuss ) bezahlt. Also nicht der %Satz von der gesamten Vertragsversicherungssumme. Das wird meist irrtümlich angenommen. Da keine Verletzung gleich wie die andere ist, und auch meist kein Versicherungsvertrag kann man aber Zahlungen für ein und dieselbe Verletzung nur ungefähr vergleichen.

Kann man mit einem bänderriss laufen?

Hey , habe gleich ein mrt termin und hoffe das kein band im sprunggelenk gerissen ist . Meine frage ; kann man zb mit einem bänderriss oder kapselriss laufen ? Oder geht das nur wenn das band überdehnt ist , weil ich habe kaum schmerzen beim laufen(also mit laufen ist gehen gemeint) Danke an alle die antworten !

...zur Frage

Nach Bänderriss erneut umgeknickt, jedoch keine schmerzen, sind meine Bänder noch intakt?

Hallo,

Meine Bänder sind vor einem Monat gerissen und angerissen innen und außen, am Wochenende war ich in der Natur unterwegs (mit Schiene um das Sprunggelenk) bin jedoch leicht umgeknickt. Tat nicht wirklich weh nur unangenehm und konnte noch normal laufen, auch am nächsten Tag keine schmerzen. Nun bin ich mir unsicher ob es die Bänder wieder zerissen hat oder ob ich nochmals glück hatte

...zur Frage

bänderriss am Sprunggelenk - Bus fahren?

Hallo, ich habe mir gestern einen Bänderriss am Sprunggelenk zugezogen, was auch noch jetzt sehr schmerzt. Ich muss einmal in der Woche in einen relativ vollen Bus steigen. Das wäre auch noch irgendwie machbar, allerdings kann ich noch überhaupt nicht mit dem Fuß auftreten und muesste daher meinen Fuß 15 Minuten lang hoch halten, mit Schultasche. Jetzt ist meine Frage: soll ich eurer Meinung nach mit dem Bus fahren? Das traue ich mir noch nicht zu, da ich höllische Schmerzen ertragen muss, wenn mein Fuß nur ganz leicht den Boden beruehrt. Die Bänder sind komplett durchgerissen.

...zur Frage

Unfall Mitarbeiterparkplatz welche Versicherung?

Hallo, ich bin beim Parken auf den arbeitsparkplatz gegen ein Auto gefahren. Welche Versicherung schreitet da ein? Hat die Arbeitsstelle was damit zu tun? Oder geht das nur an beide Versicherungen vom Fahrer?

...zur Frage

Unfall mit Zweitwagen in eigenes Auto Versicherung will nicht Zahlen?

Hallo, mir ist letztens etwas dummes passiert, erstmal vorweg, ich habe 2 Fahrzeuge angemeldet beide bei der selben Versicherung versichert.

Jetzt bin ich letztens als es Dunkel war wohl ohne nachzudenken mit dem einen Wagen Rückwährts auf den Hof gefahren und hatte Vergessen, dass mein Zweitwagen dort geparkt war.

Bin dann draufgefahren, am Fahrzeug mit dem ich gefahren bin ist an sich kein Schaden Entstanden da es eine Anhängerkupplung hatte mit der ich in die Stoßstange des anderen PKW gefahren bin.

Bei dem geparkten PKW ist allerdings ein Loch in der Stoßstange und der Kühler muss wohl auch neu.

Habe dann den Schaden der Versicherung gemeldet, die wollen aber nicht Zahlen, weil ich in mein eigenes Auto gefahren bin.

Aber ist das rechtens, weil die Versicherung gillt doch für das Fahrzeug und nicht für die Person also, wenn ich mit dem einen PKW einen Unfall verursache müssten die doch den Schaden am zweiten PKW übernemen egal ob es mein Fahrzeug oder das von jemand anderem ist oder ?

Wie soll ich mich da jetzt Verhalten, weil ich bin der Meinung, die Versicherung muss für den Schaden am geparkten PKW aufkommen, weil sie dafür ja da ist, die hingegen sagen aber, da es beides meine PKW sind kommen sie für den Schaden nicht auf.

...zur Frage

Bänderriss durch joggen?

Hallo (: Ich hab mal gehört, wenn man zu oft und zu schnell joggt, dass das schädlich für die Gelenke ist und dass die Bänder reißen können. Das mit den Gelenken versteh ich ja. Aber können davon ernsthaft Bänder reißen ? Und welche Bänder sind da gemeint ? Sprunggelenk oder Knie ? Oder beide ? Ich bin leidenschaftliche Joggerin und mich würde das jetzt echt mal interessieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?