Zahlt Reiserücktrittsversicherung bei Todesfall in der Familie?

2 Antworten

Der Tod eines so nahen Angehörigen sollte generell ein Versicherungsfall sein. Ein Blick in die gültigen AVB gibt Auskunft.

Bitte hier auf die Bedingungen schauen. Der Opa ist 2. Verwandtschaftsgrad. Nicht unbedingt zahlt hier die Versicherung. Manche nur tlw. oder nur bei 1. Grad (Bruder, Eltern, Kinder). Evtl. aber wird lt. Bedingungen auch gezahlt wenn du mit den Eltern im Urlaub bist und einer von deinen Eltern somit direkt betroffen ist. In diesem Falle würde eine Aufrechterhaltung des Urlaubs für dich evtl. kein Sinn machen und je nach Bedingungen wird bezahlt. Auch hier wird leider im Vorfeld zu schnell irgend etwas abgeschlossen! Vor allem macht man so etwas gleich bei der Reisebuchung mit und zahlt oft viel zu viel. Und das nur weil es gleich praktisch ist.

Was ist euer Ziel im Leben?

Was ist euer Ziel im Leben? Reise, Familie...? Würde mich interessieren

...zur Frage

Todesfall - Stornierung von Ticket bei cheaptickets.de ohne Totenschein?

Hallo,

aufgrund eines Todesfalls in meiner Familie kann ich eine für Ende April geplante Reise nicht antreten. Mein Online-Reisebüro, cheaptickets.de, meint, dass ich einen Totenschein einreichen müsse, da sonst eine Stornierung bei der Fluggesellschaft nicht möglich sei.

Kann das sein??? Muss ich wirklich einen Totenschein vorlegen oder kann ich das Ticket nicht einfach so stornieren?

Hier die AGB von cheaptickets.de: http://www.cheaptickets.de/allgemeinegeschaftsbedingungen.cfm?subject=Algemenevoorwaarden

Bin gespannt auf euren Rat! :)

...zur Frage

Gründe für Reiserücktrittsversicherung

Hallo Zusammen (:

Mein Freund und ich waren gestern im Reisebüro & haben Hals über Kopf eine Reise nach Griechenland ab Mitte Mai gebucht. Jedoch wollten wir eigentlich unser Erspartes für eine Städereise nach Hamburg opfern.. Eine Reiserücktrittsversicherung haben wir noch nicht abgeschlossen, können wir aber noch 30 Tage vor Reiseantritt dazubuchen. Hier meine Frage: aus welchen Gründen kann man die Versicherung in Anspruch nehmen? Muss es wirklich ein Todesfall, Krankheit, etc. sein, also einen Vorfall den man Nachweisen kann? Oder kann man dies auch stillschweigend machen.. Ich meine es könnte doch passieren das wir bis zu diesem Zeitpunkt einfach keine Lust haben. In Griechenland, in unserem Ort unruhen sein usw. Danke schonmal (:

...zur Frage

Für 3 Personen Reise gebucht ohne Rücktrittsversicherung. Eine Person Unfall.2 wollen aber noch weg.

Meine Mutter hat eine Reise für drei Personen gebucht, ohne Rücktrittsversicherung. Jetzt hatte meine Mutter einen Unfall und kann die Reise nicht antreten. Die beiden anderen Personen wollen aber noch die Reise antreten. Was können wir tun um die Reise trotzdem noch anzutreten obwohl die haupt Person nicht dabei ist?

...zur Frage

RRV nachträglich beantragen?

Hallo,

meine Freundin hat vor ca. 6 Monaten eine Reise nach Mallorca gebucht, hat aber keine RRV abgeschlossen. Nun ist es so, dass sie sich mit ihrer Freundin zerstritten hat und nun logischerweise nicht mehr fliegen möchte.. Ist es möglich, nachträglich eine RRV abzuschließen um die Reise zu stornieren, sodass sie nicht 90% der Reise als Storno Kosten zahlen muss?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?