Zahlt mir das Arbeitsamt bei Ausbildung die Wohung

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Möglicherweise hast du Anspruch auf BAB und in dem Rahmen auch auf Zuschuss zu den ungedeckten Mietkosten nach § 22 Abs. 7 SGB II.
Ob und inwieweit du die Voraussetzungen erfüllst, kann auf Grund deiner Angaben höchsten raten.
Wichtig ist vielleicht noch: die Entfernung ist irrelevant, es kommt auf die Pendelzeiten an. (auch hier wäre nur ein wildes Raten möglich).
Also frag beim Amt vor Ort nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, diese Entfernung fällt definitiv noch unter die zumutbare Strecke zum Pendeln. Was wäre für Dich "in der Nähe"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 km ist in der Nähe! Was soll das Amt noch alles zu Deiner Bequemlichkeit zahlen? Ein Taxi?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na, 30 km kannst du wohl mit Bus/AUTO/Bahn fahren. Mit bezahlter Wohnung ist das nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VirtualSelf
18.01.2011, 18:29

Auto besitzt nicht jeder und Bahnen und Busse fahren nicht (zu zumutbaren Zeiten) überall hin.
30 km können locker zwei Stunden Pendelzeit für eine Strecke bedeuten.
Einfach mal über den eigenen beschränkten Horizont hinaussehen.

0

30 km ist nicht weit weg. Das kannst Du mit dem Fahrrad fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber sicher... und ein Auto auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?