Zahlt meine Versicherung den Schlüsseldienst?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Guten Morgen,

dies ist in ihrem Vertrag geregelt, ob sie gegen den Verlust eines Schlüssel versichert sind oder nicht. Generell bedarf es hier einer Zusatzversicherung die auch extra zu der eigentlichen Gebühr berechnet wird. Auch ist meist bei den Gesellschaften diesbezüglich eine Eigenbeteiligung vorhanden, ebenfalls müsste geprüft werden ob auch der Verlust des Schlüssels für eine Fahrlässigkeit gilt.

Dies alles können sie in ihrem Versicherungsvertrag aber auch in den Bedingungen nachlesen.

KaterKarlo2016

irgendwas stimmt da nicht, Schlüsseldienste sind Feiertags wesentlich teurer. 

Ich habe bei den Eltern nen Schlüssel von meiner Wohnung deponiert. 

Was steht in deiner Police über einen solchen Verlust? Nix - dann zahlst das aus eigener Tasche.

Auch wenn das vielleicht dem ein oder anderen nicht bewusst ist, es ist nicht überall Feiertag.

0
@AalFred2

ob Feiertag oder nicht weiss der FE am besten, Wohnort unbekannt 

0
@peterobm

Wie kommst du dann auf das schmale Brett?

irgendwas stimmt da nicht, Schlüsseldienste sind Feiertags wesentlich teurer. 

0
@AalFred2

weil Feiertags ein Aufschlag von 100 - 150 % hinzukommen können, je nach Schloss kommen mal locker bis zu 30-40€ extra auf die Rechnung

0
@peterobm

Da aber gar nicht weisst, ob Feiertag ist, kannst du doch nicht einfach behaupten, da stimme etwas nicht.

0

Ja, wenn der Baustein Schlüsselverlust mittels Schutzbrief abgesichert wurde, öffnen die die Tür, so jedenfalls bei meiner.

Was möchtest Du wissen?