Zahlt meine Krankenkasse aus religiösen Gründen eine medizinisch nicht Notwendige Beschneidung?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kommt auf die Kasse an. Frage mal, aber bei den gesetzl. Krankenkassen wage ich es zu bezweifeln.

Nein, nur bei einer Vorhautverengung, also wenn es medizinisch notwendig.
Eine Beschneidung kostet in Deutschland zwischen 150,- € und 300,- €
Eher bezahlbar.

nur wenn es medizinisch notwendig ist!

Na hoffentlich nicht. Dieser ganze Beschneidungswahn ist doch irre und sollte ganz verboten werden. Jedenfalls wäre es unverschämt, solch einen Vorgang auch noch der Gemeinschaft der Kassenpatienten auf's Auge zu drücken.

nein das macht sie nicht warum sollte sie das den auch ?

Seit wann zahlt die Kasse Verstümmelungen?

bumbklaatt 14.05.2009, 19:49

übertreibs nicht

0

Na, das wäre ja ganz toll.. Dann dürfen sie auch meine Botox-behandlung in 30 Jahren zahlen..

frage einen rabbi. der hat beziehungen für beschneidungen

Nein, das ist dann Dein Vergnügen.

Mußt du doch nicht angeben,ist zu eng und fertig!

grada13 14.05.2009, 19:48

schäm dich . Bea.........grins

0

Was möchtest Du wissen?