Zahlt meine KFZ Haftpflicht auch den Schaden an einem ausgeliehenen Fahrzeug?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine KFZ HP zahlt überhaupt nichts. Die Deines Freundes zahlt den Schden beim Unfallgegner. Wenn Dein Freund keine Kasko Versicherung hat, mußt Du ihm seinen Schaden ersetzen oder er geht leer aus.

Wünsche unfallfreie Fahrt und danke für' s Sternchen :-)

0

Nein, natürlich nicht. Die KFZ-Haftpflicht übernimmt nur die Schäden, die mit dem versicherten Fahrzeug passieren. Den Schaden des Unfallgegners bezahlt seine Versicherung, Du müßtest dann den eventuell entstehenden Schaden ersetzen (Hochstufung).

Muss noch was dazu schreiben. DIe Versicherung des " Ausleihers" zahlt nicht in jedem Fall!!! Der "Ausleiher" muss in seiner Versicherungspolice stehen haben, dass ALLE oder auch bestimmte Fahrer mit versichert sind. Heute gibt es viele Rabatte bei KFZ Versicherungen, und oft werden nur der Besitzer und der (Ehe)Partner als Fahrer bei der Versicherung angegeben. Dann ist für mich der Fahrer bzw. der ausgeliehene PKW überhaupt nicht versichert!!! Also Vorsicht und sich genau erkundigen! WIr mussten deswegen nämlich gerade das Angebot eines Freundes, der uns ein Auto ausleihen wollte, ablehnen :-(

Was möchtest Du wissen?