Zahlt man für Stromzufuhr,wenn bei einer Mehrfachsteckdose=MFSD der Schalter auf "an" steht (rot leuchtend also,jedoch an MFSD keine Geräte angeschlossen sind)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn keine Geräte angeschlossen sind, dann wird auch - fast - kein Strom verbraucht. Fast - weil das Glimmen des Schalters einen minimalen Strom verbraucht.

Bei Steckdosenleisten ohne Beleuchtung im Schalter wird ohne angeschlossene Verbraucher natürlich gar kein Strom verbraucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch die Kontrollleuchte verbraucht wenn auch minimal etwas Strom

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Strom fließt wird diese Lieferung "berechnet". 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wenn ein Stecker in einer funktionierenden Steckdose gesteckt ist, wird Strom verbraucht. In deinem Fall aber ziemlich wenig.

Handy Ladegeräte zum Beispiel kannst du immer in der Steckdose belassen, da deren Energieverbrauch pro Jahr keine 5 € ausmacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Energiefan03 21.11.2015, 09:37

pro Ladegerät oder pro Steckdose?

Ich habe mindestens je 3 Ladegeräte an 2 Steckdosen.

0

Ja zahlt man, der Stecker der Mehrfachsteckdose hängt ja am Strom, deshalb schalte ich die rot leuchtende Taste aus:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?