Zahlt man die Kfz-Steuer hährlich oder monatlich? Weil ich habe es gerade auf einer Website vom Staat ausgerechnet und da kam 677€ raus, denn monatlich wäre?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Die Kfz-Steuer ist jährlich zu zahlen.

Wenn aber der jährliche Steuerbetrag zwischen 500 und 1000 Euro liegt, ist eine halbjährliche Zahlung möglich, allerdings mit einem Aufschlag von 3
Prozent. Liegt die Kfz-Steuer über 1000 Euro, ist vierteljährliche
Zahlung erlaubt, Aufschlag 6 Prozent.

677,- Euro ist aber schon heftig, oder verwechselst du Kfz-Steuer mit Kfz-Versicherung. Das ist leider häufig der Fall.

Ein alter Diesel mit entsprechendem Hubraum, dann kann man sogar über 1000  € kommen.

0

Man zahlt die Steuer jährlich. Nur bei der Versicherung kann man wählen wie man es zahlen will.
Dein berechneter Betrag ist jährlich.

Die KFZ Steuer ist jährlich im Voraus zu bezahlen.

677€ sind jährlich zu zahlen, z.B. für einen 4,3l Benziner mit Abgasnorm Euro1

Die KFZ Steuer zahlst du jährlich. Und 677€ ? Da hasst du dann einen alten 4Liter Diesel Motor?

Was zum Teufel soll das ein Auto sein?!

Z.B. ein alter Diesel mit schlechter Schadstoffklasse und viel Hubraum.

0
@PatrickLassan

Und warum zum Teufel will man freiwillig so ein Ding fahren?! Soviel Kilometer kann man kann nicht runter rattern um die Kohle wieder wett zu machen!

0

Das ist natürlich ein jährlich zu zahlender Betrag.

Soweit ich weiß jährlich.
LG :)

Die ist jährlich zu entrichten.

Und 677€ monatlich ist schon mehr als nur übertrieben. Das ist ca. 50 - 100x so viel wie tatsächlich zu entrichten sein wird. Keine Ahnung was du da zusammengerechnet hast.

Welches Fahrzeug versteuerst Du für 6,77 - 13,54 € im Jahr?

677 € sind für einen PKW mit entsprechendem Hubraum und Schadstoffklasse kein Problem.

1
@emib5

677€ x 12 Monate = 8124€ im Jahr (weil Steuer jährlich zu zahlen ist). So viel kostet kein PKW der Welt.

677€ im Jahr sind rechnerisch möglich, für ein Alltagsauto aber sehr unwahrscheinlich. Also kein Problem würde ich das nicht nennen. Oder wie viele PKW-Fahrer kennst du die wirklich über 600€ KFZ-Steuer im Jahr entrichten?

0

Dieselfahrer.

0

Jährlich.

jährlich

Was möchtest Du wissen?