Zahlt man bei Markenklamotten nur für die Marke?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das kann man nicht pauschal beantworten. es gibt günstige Waren, die von guter Qualität sind, aber auch teure Ware, die nix taugen. man sollte natürlich berücksichtigen, dass die großen Namen wie Hilfiger und Co. jede Menge Werbung betreiben und die Inhaber in großen Palästen wohnen. die wollen natürlich bezahlt werden - undzwar vom Kunden. und produzieren werden wohl die meisten in günstigen Entwicklungsländern.

das ausländische Marken in Deutschland so extrem teuer sind, liegt nicht nur daran, dass es sich um Markenware handelt, sondern auch weil die nach Deutschland importierten Waren den Händlern hohe Abgaben kosten wie z.B. Importzölle, Steuern, und und und. das wollen die natürlich nicht alleine tragen und schlagen es auf die Preise oben auf.

Alle sagen jetzt für die marke, aber die t-shirts bei holllistar haben erstens besseren schnitt ( siehst du breiter aus ) , und zweitens bessern stoff ( hält länger geht nicht ein wird nicht so schnell dreckig man kann besser flecken entfernen )

Und ja für die marke bezahlst du auch was mit das bestreite ich nicht aber das das t -shirt bei hollistar besser ist ist halt so.

Kannst dir ja auch im inet mal durchgucken welchen stoff h& m und a&f im vergleichb benutzen

es gibt auch no name sachen die qualitativ gut sind. pauschal ja oder nein geht hier nicht...

Es gibt nur wenige Marken die wirklich bessere Qualität herstellen (einfach mal danach Googlen oder dokus auf YouTube suchen)

Meist werden die Sachen in den gleichen Fabriken hergestellt...

Leider lassen diese Levels in Billiglohnländern produzieren und sich den Namen teuer bezahlen, wobei die Leute kaum einen fairen Lohn für die Arbeit bekommen.

Was möchtest Du wissen?