Zahlt man als Azubi Steuer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

das Steuerrecht kennt keine Azubis oder Studenten, nur Arbeitnehmer. Dass Azubis meist keine Steuer zahlen müssen, liegt an dem geringen Einkommen. 

Ab ca. 1000 Euro muss man derzeit Steuern zahlen. Man hat einen Grundfreibetrag, 1000 Euro Pendlerpauschale und die Sozialabgaben sind teilweise absetzbar, damit kommt man auf ca. 12 000 Euro im Jahr, die an steuerfrei verdienen kann. 

Allerdings musst du natürlich Sozialversicherungen zahlen, da gibt es keinen Freibetrag. Kommt dann auf die Sonderbeiträge an, die deine Krankenkasse verlangt. Meine verlangt 0,4%, es gibt aber auch welche mit 1,5%. Hast du noch keine, dann suche dir eine günstige Versicherung. 

Google einen Brutto Netto Rechner, dann bekommst du genaue Zahlen. 

Früher war die Einkommenssteuerfreigrenze bei 8.004€ im Jahr. Wenn das noch aktuell ist, musst du auch Steuern zahlen.

2017 ist der Grundfreibetrag bei 8.820€. Musst du also trotzdem Steuern zahlen.

0
@Fortuna1234

da fehlt es Fortuna wohl an Glück oder Ahnung. Neben dem Grundfreibetrag gibt es noch eine Pendlerpauschale und die Absetzbarkeit von Sozialversicherungen, wodurch man tatsächlich erst ab ca. 1000 Euro pro Monat Steuern entrichten muss. 

0

Erst ab 1.000 einkommen also alles gut

Aso:) ich hatte da ein Fehler ich meinte ich verdiene 916 € im ersten Jahr, also muss ich nichts zahlen???? Ab 1000 € ist Steuer fällig?????

0
@Lance444

Am besten solltest du deinen Chef oder einen anderen Angestellten deswegen fragen sie sollten sich ja bereits damit auskennen bei euch :)

0

nur ab 1.000€ kurz und Knappe Antwort

0

Was möchtest Du wissen?