Zahlt Krankenkasse weiterhin Kosten für Kontaktlinsen bei Unfall?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

für Erwachsene zahlen die Krankenkassen seit 2004 keine Sehhilfen mehr. Die einzige Ausnahme ist, wenn mit Sehhilfe nur noch ein Restsehvermögen von maximal 30% besteht oder wenn seltene Augenerkrankungen spezielle Sehhilfen erforderlich machen (z.B. Schielen):

http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_5/__33.html -> Absatz 2 und 3

.g-ba.de/downloads/62-492-599/HilfsM-RLNeufassung2011-12-21_2012-03-15.pdf
-> ggf. kommt § 17 Nr. 12 in Frage

Gruß

RHW

ich hab auch speziell angefertige harte kontaktlinsen, bin über 18 u. die krankenkasse bezahlt sie mir (die sind wirklich ziemich teuer...)

Was möchtest Du wissen?