Zahlt ihr GEZ gebühren und was haltet ihr davon?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Ja weil... 63%
Nein weil... 36%

11 Antworten

Ja weil...

ja, ich zahle, zwar als "minimalstrentner" nicht so gerne, aber mir ist eine weitgehend objektive und umfassende berichterstattung doch die "paar euro" wert: immerhin hat die ard etliche funkhäuser zu unterhalten und trägt gewaltig zur medienvielfalt bei: ein so engmaschischges korrespondentennetz UND kompetente berichterstattung kann kein privatsender bieten und nur bei ard, zdf, phoenix, 3sat und arte gibt es spielfilme, deren handlungsstränge nNICHT ständig durch reklame zerrissen werden.

Ja weil...

die Öffentlichen Geld benötigen, um ihren Auftrag (gehaltvolle Sendungen zu produziere) erfüllen zu können. Niemand bringt (z.B.) so anspruchsvolle Naturreportagen, tiefgreifende Analysen aus Politk und Wirtschaft. Ich will das seichte Gerede und die dümmlichen Serien der Privaten nicht sehen. Im Übrigen halte ich die Dritten für die besten Sender, und die müssen sich ja finanzieren, ohne diesen Werbemüll.

Ja weil...

ich es richtig finde, wenigstens auf den öffentlich-rechtlichen Sendern abends und sonntags nicht pausenlos mit Werbung zugemüllt zu werden.

mittlwerweile gibt es auch bei denen sehr viel Werbung!!

0
@Meepo

Vielleicht, weil zuwenig Leute GEZ zahlen? Es ist aber immer noch weit weniger als bei den privaten.

0
@Nachtflug

Das glaubst du doch selber nicht. (zu wenige GEZ-Zahler)

Die GEZ-Gebühren sind weit über 7 Milliarden Euro. Mehr als alle anderen staatl. TV-Kanäle in Europa zusammengenommen haben. Mehr GEZ -> noch ein Sonderkanal extra.

0

Was möchtest Du wissen?