Zahlt Hausratversicherung bei Fahrraddiebstahl?

8 Antworten

Bei mir war das auf jeden fall so. Weiß aber nicht obs ne begrenzung nach oben gibt. Habe aber ~ 750€ beim diebstahl wiederbekommen

Wenn die HRV eine Fahrradversicherung enthält, zahlt sie im begründeten Schadenfall auch.

  1. Es muss eine Fahrraddiebstahlklausel in dem Hausratvertrag mitvereinbart sein. Nur bei sehr alten Verträgen nach den Bedingungen VHB 74 sind diese noch obligatorisch mit dabei gewesen.
  2. Andere Möglichkeit: Geschlossene (?) Grage wurde aufgebrochen, dann ist es ein Einbruch und ließe sich über die Gefahr Einbruchdiebstahl regeln. Dies setzt allerdings entsprechende Aufbruchspuren voraus und das niemand anderes Zugang hat (also keine Tiefgarage vom 20 Parteienhaus). Grüße, Dirk

Was möchtest Du wissen?