Zahlt gesetzliche Krankenkasse den Aufenthalt auf der Intensivstation?

7 Antworten

Jeder Kassenpatient muss 10 Euro/Tag Krankenhausaufenthalt dazuzahlen und das max. 28 Tage pro Jahr.Der Arbeitgeber zahlt 6 Wochen den Lohn weiter,danach erhält er weiterhin Geld von seiner Krankenkasse (auf Antrag)

Die Krankenkasse übernimmt die Kosten, wenn er versichert ist und der Arbeitgeber zahlt den Lohn 6 wochen weiter, ab der 7. Woche gibt es Krankengeld ...

Der Arbeitgeber zahlt in der Regel bis 6 Wochen nach Erkrankung, ab dann, die Krankenkasse prozentualen Ausgleich. Und die Kosten im Krankenhaus zahlt auch die Kasse und Ihr einen Anteil daran, ist aber nicht so viel.

Was möchtest Du wissen?