Zahlt es die Krankenkasse? -?

8 Antworten

Ich habe einen Zahn der einen Hinterbiss aufweist, da ich über 18 bin und der Zahn nur optisch und nicht technisch stört müsste ich eine Korrektur selbst bezahlen. Am besten klärt man das beim Zahnarzt ab, denn der kann einem auch direkt sagen wie viel es kosten würde das zu korrigieren. Eine leichter Höhenunterschied der optisch komisch aussieht kann sogar kostenlos gerade geschliffen werden. Fehlstellungen kosten leider, wenn man nicht mehr in dem Alter für eine von der Krankenkasse bezahlten Zahnspange ist.

Wie alt bist Du wenn Du in die Gesetzeslage fällst und noch keine 18 Jahre bist dann wird die Krankenkasse 80 % bezahlen und 20 % sind Eigenanteil.

Wenn Du nicht in die Gesetzeslage fällst und noch keine 18 Jahre bist oder 18 Jahre dann wird alles nach GOZ 2012 Nr. 6000 und BEB berechnet Privat und das können Kosten von 3500 bis 4000 Euro werden.

Fazit: Gehe zum KFO Arzt denn der darf Befunden und zur Not lasse Dir eine zweite Meinung geben

Ich hatte einen so schiefen, dass der abgeschliffen und überkront werden musste, das hat auch die Krankenkasse zum Großteil bezahlt.

Wie viel die KK bezahlt, hängt auch vom Alter ab, bei Kindern und Jugendlichen wird mehr gezahlt.

Meiner ist nicht mega schief, aber es belastet mich trotzdem. 😕

0
@unknowgirl28

Ja, sonst würde eine Zahnspange wohl auch nichts nützen, ich hatte als Jugendliche sogar eine, das hat den Zahn aber auch nicht ganz gerichtet.

Ehrlich gesagt, hat der mich auch erst gestört, seitdem alle sich die Zähne richten und  machen lassen, und eigentlich keiner mehr schiefe Zähne hat ;-)

0

Warum ist eine Zahnspange so teuer?

Hallo! Ich habe schon sehr lange einen extrem schiefen Zahn! Durch diesen Zahn traue ich mich nicht zu lächeln da er so hässlich und schief ist... :(. Meine Klassenkameraden sagen auch immer das der Zahn voll hässlich ist. Da denke ich mir dann immer wieso muss das ausgerechnet bei mir sein? Naja auf jeden Fall frage ich meine Mama immer ob wir zum Zahnarzt gehen können und ob ich eine Zahnspange bekomme. Aber dann sagt meine Mama immer, nein die ist viel zu teuer... :(. Und ich habe aber jetzt gelesen dass eine Zahnspange (wenn sie wirklich notwendig sei) von der Krankenkasse bezahlt werden würde. Und jetzt habe ich ein Bild von meinen Zähnen gemacht, aber bitte nicht lachen ich kann nichts dafür. :( Kann mir jemand sagen ob es bei meinen Zähnen notwendig sei? Ich würde unbedingt eine Zahnspange wollen. :(

...zur Frage

Zahnspange kriegen weil ich kleine Zähne habe?

Hey Leute

also ich habe kleine Zähne und dadurch eben Lücken. Ich war beim Kieferorthopäden & er meinte, dass ich keine brauche und meine Zähne gerade sind.

ich kann aber so nicht weiter machen. Denn ich schäme mich so doll dafür. Ich lächle deswegen auch kaum und versuche beim Lachen möglichst wenig zu zeigen.

ich meine ich traue mich nie zu lächeln & will endlich normal lachen. Ich schäme mich dafür und habe so große Lücken, dass meine Zune dazwischen passt. Was kann ich tun??

es stört mich so krass :(

ich will nur eine Zahnspange, damit ich wieder normal Lächeln kann :/

...zur Frage

2.xZahnspange?

Ich hatte schonmal eine Zahnspange aber meine Zähne haben sich wieder verschoben, jetzt habe ich halt wieder extrem schiefe Zähne und es stört mich extrem, hab deshalb übel selbstbewusstseins Probleme aber meine Mutter will nicht das ich wieder eine Zahnspange bekomme, weil sie Angst hat das die Krankenkasse das nicht bezahlt und da ich privat versichert bin kann man das erst herausfinden wenn wir die Rechnung dahin schicken würden. Meine Mutter hat deshalb Angst auf den Kosten sitzen zu bleiben wie soll ich ihr erklären das mir das so wichtig ist?

...zur Frage

Schiefer Zahn- Zahnspange notwendig?

Hi,ich habe einen schiefen Zahn.Ich möchte aber lieber keine Zahnspange tragen.Ist es denn schlimm,also gesundheitlich,wenn ich keine Zahnspange trage nur wegen einem Zahn?

Vielen Dank !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?