Zahlt eine Krankenhaustagegeldversicherung auch, wenn der Patient im Krankenhaus verstorben ist?

1 Antwort

Hallo

ich wüsste keinen Grund warum die nicht zahlen sollte. Der Patient war ja im Krankenhaus. Bis zum Tag des Todes müssen die zahlen. Lasse dir nichts anderes erzählen.

Grüssle

Zahlt das Pflegeheim zuviel entrichtetes Geld nach dem Tod zurück?

Tante ist am 11.verstorben, die Pflegeheim kosten werden immer am Monatsanfang abgebucht.das Zimmer wurde gleich am Sterbetag geräumt. Zahlt das Pflegeheim das zuviel gezahlte zurück? ?

...zur Frage

Krankenkjasse zahlt Fahrtkosten un Spesen?

Ich war 4 Wochen und 1 Tag in einem Krankenhaus, ca. 300 km von meinem Heimatort entfernt. Besuche von Angeörigen fast nicht möglich. Besteht nicht ein Gesetz, wonach die KKdi Fahrtkosten und Spesen übernimmt, wenn ein Patient so lange und so weit entfernt im Krk.hs. liegt? Wenn ja, wie hoch wären die Spesen? Auch Übernachtungskosten z.B. für den Ehemann??

...zur Frage

Arbeitsunfall , wer zahlt was?

wer weiß, wer leistungen übernimmt bei folgendem fall:

arm gebrochen (arbeitsunfall) 3 Wochen Krankenhaus, danach direkt reha.

die ersten 3 wochen zahlt ja der arbeitgeber lohn weiter, aber während der reha? gibts da nicht übergangsgeld?

...zur Frage

Für was zahlt man 10 Euro pro Krankenhaustag?

Für was zahlt man im Krankenhaus 10 Euro pro Tag? Ist das eine Pauschalsumme die man zuzahlen muss oder ist das Geld auf irgendwelche Leistungen bezogen??

...zur Frage

Wen darf das Krankenhaus bei Tod des Patienten informieren?

Gestern ist mein Vater im Krankenhaus verstorben. Ich habe dort meine Telefonnummer hinterlassen und mehrfach erwähnt, dass die Mitarbeiter mich bitte benachrichtigen sollen, wenn mein Vater gestorben ist. Dies wurde mir von allen Schwestern bestätigt. Es hieß, der diensthabende Arzt würde mich auf jeden Fall anrufen. Als ich gestern die Nummer des Krankenhauses auf meinem Handy sah, war mir sofort alles klar. Am Telefon war allerdings meine Mutter, zu der meine Schwester und ich seit 1 Jahr keinen Kontakt mehr haben (dafür gibt es viele, gravierende Gründe). Sie überbrachte mir die Todesnachricht mit der Begründung, dass das Krankenhaus mich nicht anrufen dürfte. Jetzt bin ich verwirrt. Dürfen die Schwestern auch anrufen oder nur ein Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?