zahlt die vollkasko bei autounfälle beide schäden?

4 Antworten

Seine Vollkasko zahlt seinen Schaden und seine Haftplicht den Schaden vom Unfallgegner.

Die Haftpflicht (die jeder haben muss!) zahlt den Schaden des anderen.

Die Kasko muss man nicht haben, aber sie zahlt Schäden am eigenen Fahrzeug und ist besonders hilfreich, wenn man am Unfall selber Schuld trägt (aber nicht fahrlässige).

Bei der Höherstufung musst du je nach Versicherung mit ca. 3 Stufen rechnen.

yaah das tut sie denk ich mal neh

Was möchtest Du wissen?