Zahlt die Versicherung von Raben zerstörte Fliegengitter?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Einen so entstandenen Schaden wird Dir weder die klassische Hausrat- noch Gebäudeversicherung ersetzen.

Damit diese Versicherungen zahlen, muss ein versicherte Gegenstand (z.B. Möbel oder Dachziegel) betroffen UND eine versicherte Ursache (z.B. Feuer) eingetreten sein. Dein angesprochener Fliegengitterrahmen ist in einer der beiden Policen zwar sicher ein versicherter Gegenstand. Aber bloße Sachbeschädigung durch Tiere ist bei üblichen Policen keine versicherte Ursache, somit wird die Regulierung wohl abgelehnt werden.

Einzige mir bekannte Ausnahme ist eine Gebäudeversicherung mit Vandalismusdeckung (wird sehr selten abgeschlossen und bieten auch nur wenige Versicherer an). Bleibt also nur:

Frag bei der Schadenhotline Deiner Versicherung oder direkt beim Versicherungsvertreter vor Ort nach. Und wenn die Deckung tatsächlich abgelehnt werden sollte, stelle die Gegenfrage, ob und wie man solch einen Fall denn versichern könnte... Dann kannst Du entscheiden, ob es Dir den Mehrpreis wert ist, zukünftig auch gegen zerstörungswütige Raben versichert zu sein.


Herzlichen Dank für den Stern!


0

Ruf einfach bei deinem Versicherungsunternehmen mal an und frag nach (die Hotlines sind den ganzen Tag über erreichbar), um ganz sicher zu gehen. Könnte sein, dass die Hausrat-Versicherung dafür aufkommt.

Dankeschön. :-)

0

Da müsst ihr jetzt nur den Eigentümer der Raben finden. Und HOFFEN dass er versichert ist.

Welche Versicherung denkst du denn, soll das bezahlen?

Hausrat, weil es abnehmbar ist. Oder die Gebäudeversicherung? Keine Ahnung. Darum hab ich ja gefragt. :-(

0

Haus-und Gebäudeversicherung - günstig?

Hallo, ich brauche einen guten Rat, wo / wie ich eine gute Hausrat-und Gebäudeversicherung finden kann. Im Internet gibt es ein "Überangebot" - aber welches ist (Preisleistung) zu empfehlen ? Die alte Versicherung läuft nur bis 1. Dezember ,war sehr teuer, hatte ich darum gekündigt. Vielen Dank, Elke

...zur Frage

Was zahlt die Hausratversicherung nach einem Abwasserschaden

Durch ein defektes Abwasserrohr ist nach einem Gewitter Abwasser durch Toilette und Dusche ausgetreten und hat die komplette Wohnung unter Wasser gesetzt, es stand in allen Zimmern. Von der Versicherung (wir haben es der Hausrat, unsere Versicherung der Gebäudeversicherung gemeldet) war aufgrund des Wochenendes noch niemand hier, wir haben also schon mal selbst alles halbwegs trocken gelegt, den Teppich im Kinderzimmer rausgerissen und das PVC in der Küche. Laminat in den anderen Räumen trockengewischt. Das hat insgesamt bestimmt 7-8 Stunden zu zweit bedeutet. Kann ich mir von der Versicherung auch solche Arbeitsstunden erstatten lassen? Und was wird noch bezahlt? Von den Bodenbelägen kann ich ja wohl ausgehen, aber wie sieht es z.B. aus mit Schuhen, die im Flur standen? Trocknen zwar, aber es war ja Abwasser, das finde ich schon sehr ekelig. Oder im Kinderzimmer, weil es im Hochbett zu heiß war, haben wir ein Matratzenlager auf dem Boden gebaucht, mit Gästebettmatratze, Decken, Kissen... muss mir zugemutet werden, dass ich die Decken nur Wasche trotz Klopapier überall oder werden mir neue bezahlt? Hat da jemand Erfahrungswerte? Fotos haben wir eigentlich von allem gemacht...

...zur Frage

Hausratversicherung - Deckung bei Rohrverstopfung

Zahlt die Hausratsversicherung bei einem Abwasserschaden (Fäkalien etc.) durch ein verstopftes Rohr?

Fall: In einer Eigentumswohnung (EG) sind 300 Liter Abwässer aus dem Waschbecken ausgetreten, weil die Bewohner in den Oberen Etagen Binden und Windeln in die Toilette geworfen haben.

Ich habe gelesen, dass eine Hausratsversicherung den Schaden nicht unbedingt abdeckt, wenn es sich um Verstopfung handelte. Aber wenn die verstopfung unsichtbar für den Geschädigten war, konnte er dem Schadensfall ja auch nicht vorbeugen..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?