Zahlt die Versicherung mein Handy ist einer Freundin ins Wasser gefallen..

7 Antworten

da wird es einige problem geben....wegen dem ort wo das handy gelagert wurde, ob die freundin überhaupt für den schaden haftbar gemacht werden kann wenn wegen dem ort dir eine fahrlässigkeit nachgewiesen werden kann, schaut es schlecht aus....der eimer sollte nicht von dir dort platziert worden sein, sondern wenn dann von der freundin...sonst schaut es schlecht aus...meine meinung

Wenn,dann nicht die Hausratversicherung sondern die Privathaftpflichtversicherung der Schwester deiner Freundin bzw. die PH ihrer Familie,wenn sie noch zu Hause wohnt.

emm ja sie ist 11

0

wenn sie es zugibt zahlt es die haftpflicht. die geht übringens nicht in den beiträgen hoch

Welches Wasser ist sauberer?

Heute habe ich Regenwasser aus dem Eimer getrunken da ich Leitungswasser und normales Wasser einfach nicht mag meine Mutter meinte dann Regenwasser ist dreckig ich hab trotzdem weitergetrunken

...zur Frage

Wer zahlt den Schaden (Freundin meiner Schwester hat mein Handy geschrottet)?

Hallo!:)

Folgendes ist mir passiert: Ich War gestern auf dem Nachbarschaftsfest. Meine Schwester und ihre Freundin waren auch da und haben im Garten mit Wasser gespielt und Leute nass gemacht. Die beiden haben mich dann gefragt ob ich eine Abkühlung brauche. Daraufhin habe ich der Freundin meiner Schwester mein Handy in die Hand gedrückt und sie gefragt, ob sie kurz darauf aufpassen kann, damit es nicht nass wird. Sie war einverstanden. Dann bin ich in den Garten. Als ich nach ein paar Minuten wieder rauskam stand sie mit meinem kaputten Handy in der Hand da. Display ist komplett gesprungen und es geht auch nicht mehr an( Sie hat es fallen lassen). Die Frage ist jetzt, wer den Schaden bezahlt. Ich habe zwar eine Handyversicherung, von da kam mein Handy aber erst vor 2 Wochen zurück, weil es mir runtergefallen ist. Deshalb denke ich , dass die das Handy nicht nochmal reparieren werden. Deshalb meine Frage: wer zahlt den Schaden? Und wenn ihn die Versicherung bezahlt, zahlt sie dann die Reperatur( falls das Handy noch zu retten ist), ein neues Handy oder den momentanen Wert des Handys?

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten:)

LG

LY4ever

...zur Frage

Wasserschaden Rohrbruch

Wenn ein Heizungsrohr kaputt geht und das Wasser in einer Mietwohnung Schqden anrichtet (Teppiche, Laminat, Tapeten usw.) wer kommt für den Schaden auf. Die Versicherung des Vermieters oder meine Hausratversicherung?

...zur Frage

Kühlschrank mit Wasseranschluss verursacht Wasserschaden, welche Versicherung?

Ich hab in meinem ausgebauten Keller einen amerikainschen Kühlschrank mit Frischwasseranschluss/Eiswürfeln. Jetzt habe ich bemerkt das wohl seit einiger Zeit am Wasserfilter der dem Kühlschrankvorgeschaltet ist, an der Schlauchverbindung Wasser austritt. Nicht viel, aber wahrscheinlich seit einiger Zeit. Das lösen von Fußleisten hat ergeben, dass das Wasser unter dem gesamten Laminatboden im Raum steht, einige Regipswände sind auch im unteren Bereich feucht.

Jetzt ist meine Frage ob und welche Versicherung den Schaden übernimmt. Möbel sind keine zu Schaden gekommen, sondern vorallem Fußboden, Wände, Tapeten -> Trocknungsarbeiten mit ggf. Sanierungsarbeiten.

...zur Frage

Meine Mutter hat mein Headset kaputt gemacht ...

Hey Leute ... Gestern hat meine Mutter mein Headset vor wut von meinem Kopf abgerissen und gegen die Wand geschmissen ... Habe das von meinem eigenen Geld gekauft, dieses habe ich durch einen Ferienjob bekommen. Das Headset hat mich 150€ gekostet ... Was kann ich nun tun? Muss sie es bezahlen oder kann ich jetzt nichts machen ...?

Mit freundlichen Grüßen

Samuel

...zur Frage

Wasserschaden / Versicherung / Möglichkeiten

Wir hatten vor etwa 4 Wochen einen Wasserschaden, d.h. bei den Nachbarn war ein Heizungsrohr kaputt und es kam Wasser von oben in unsere Wohnung. Von da an lief alles über die Hausverwaltung. Kurze Zeit später kam eine Firma, die sich mit der Trockung des Raumes auseinander gesetzt hat. Im Voraus wurden die Tapeten abgerissen und das Laminat entfernt. Seitdem passiert nichts mehr. Die Hausverwaltung hält sich zurück, da sie angeblich IMMER NOCH NICHT das Ok der Versicherung bekommen hat. Kann das denn normal sein? Wie lange ist sowas rechtlich zumutbar? Hier in der Wohnung herscht nur Chaos, da das eine Zimmer fehlt. Was habe ich für Möglichkeiten? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?