Zahlt die Versicherung eine Katzen op?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

... gute Besserung für das gute Tier und kläre stimmig ab, wie es in die Wohnung Deines Freundes gekommen ist. Nicht daß da die Versicherung rumzickt. ... ist es in Deiner Wohnung passiert, wollen die oft wissen, wie er da reingekommen ist und warum DU nicht entsprechend gewarnt hast. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe keinen Grund, warum die Versicherung Ihres "Freundes" zahlen sollte. Wo ist das Verschulden des "Freundes"?

Wenn ein Haustier durch Besucher Ihrer Wohnung zu Schaden kommen kann, dann ist es Ihre Pflicht, für die Sicherheit der Katze zu sorgen.

Tierliebe bedeutet: Verantwortung für ein Tier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern der Freund den Unfall "schuldhaft und widerrechtlich" verursacht hat, könnte seine Privathaftpflichtversicherung die Behandlungskosten - maximal bis zur Höhe des Zeitwertes der Katze - regulieren. Es scheint mir jedoch unwahrscheinlich, dass dem Freund hier ein haftungsbegründendes Verschulden vorgeworfen werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolitala
10.11.2015, 18:31

zweitwert der katze?
dürfen die dann bestimmen wie viel die katze wert ist?

0

Zahlt die Versicherung eine Katzen op?

Schildere uns mal genau, die Schadensursache.

Dann ist vielleicht eine Antwort möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Falle ist es gut möglich das die Haftpflicht dafür aufkommt. Schließlich ist dein Freund der Verursacher des Schadens. (Ich behandle die Katze jetzt als Sache da es die Versicherung auch tun würde). Natürlich wird die Versicherung hier je nach Kosten und wie viele Vorfälle dein Freund schon hatte genau nachforschen. In vorlasse wirst du jedoch treten müssen.

Dir und deiner Katze alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolitala
10.11.2015, 00:08

Okey hoffen wir das beste (sein letzter schaden ist schon ne weile her) aber muss jetzt dringend operiert werden

0

Sodele..falls jemand mal in der gleichen Situation steckt und dabei auf diesen Beitrag stößt...

Der Versicherungsvertreter war nach ausfüllen unzähliger Fragebögen durch meinen Freund und mich noch bei mir Zuhause, hat sich alles angeschaut und letztendlich haben Sie die op bezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Katze um seine Beine geschlichen ist, dann vermag ich kein schuldhaftes Handeln des jungen Mannes zu erkennen.

Eben dieses ist aber für eine Haftung nach BGB § 823 (Verschuldenshaftung) zwingend erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolitala
10.11.2015, 10:57

Die katze lebt bei mir und ist dort auch schon immer gewesen..
die katze lg auf dem Flur bzw kurz vor der Treppe und er ist drüber gestolpert weil er sie nicht gesehen hat

0

Er kann doch ohne Weiteres eine Schadensmeldung bei seiner Haftpflichtversicherung einreichen,
dann stellt sich ja heraus, ob die OP gedeckt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein leider nicht. Tier Arzt besuche zahlt man generell selber. Außer du hast extra eine Versicherung für deine Katze. Ich hoffe das wird wieder :) gute Besserung an deine Katze.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dies musst Du mit der Versicherung klären, ob sie es tun. Da in Deutschland Tiere noch als Sachen gelten(!!) könnte sein. Sicher ist es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lolitala
10.11.2015, 00:07

Bei einer Freundin hat sie es gezahlt Versicherungsvertreter sagt auch ja aber meine Mama sagt nein..

Bin bisschen ratlos 

0

Was möchtest Du wissen?