zahlt die versicherung bei vollkasko den ganz schaden auch von gegener wenn man selber schuld

3 Antworten

Den vom Gegner zahlt deine Haftpflicht. Die Vollksasko deinen eigenen Schaden. Hadftpflicht musst du aber eh haben, sonst kannst du dein Auto nicht zulassen. Also kurzum: Ja.

Teilkasko zahlt nicht den Schaden des "Gegners" wie Steps97 meint: das ist natürlich Quatsch. Teilkasko zahlt bestimmte Schäden an deinem eigenen Auto, z.B. verurasacht durch Wildunfälle oder Diebstähle, aber nicht selbst verschuldete Schäden. Dafür gibts dann die Vollkasko.


für den schaden der anderen kommt die haftpflichtversicherung auf, dafür wurde die erfunden.

die vollkasko zahlt nur den schaden an deiner kiste. zu diesem zweck wurde sie erfunden.

annokrat

den ganzen schaden, bei Teilkasko nur vom "Gegener".


Was möchtest Du wissen?