Zahlt die Versicherung (Amerika,vom Freund geliehenes Auto)?

4 Antworten

Was heißt, er ist gut versichert. Hier in Deutschland würde das nichts nützen. Hier ist immer das Auto versichert. Eine private Versicherung lehnt alle Schäden im Zusammenhang mit KFZ ab. Geliehene Sachen sind so zu behandeln, als ob es die eigenen wären. Da gibt es von der Versicherung auch nichts.

Na, da sollte Junge 1 (der Autobesitzer) doch einfach mal in seine Versicherungspolice gucken und dann sieht er doch, ob sein Auto erstens Vollkasko versichert ist (und in welcher Höhe), ob er zweitens ein "deductible" hat (und in welcher Höhe) und ob er drittens sein Auto an einen nicht be der Versicherung gemeldeten Fahrer verleihen darf, ohne seinen Versicherungsschutz zu riskieren. Da von uns niemand hellsehen kann, kann niemand die Versicherungspolice fremder Leute einsehen.

Unsere Versicherung zahlt beispielsweise nicht bei Fremdfahrern, weswegen unsere Autos nicht verliehen werden. So einfach ist das.

Was heisst gut versichert? Wenn das Auto auf so ne Art Vollkasko versichert ist dann ja...

Wenn nicht dann könnte er pech haben das er auf seinen kosten sitzen bleibt! Nicht umsonst werden Mietwagen speziell versichert wenn man aus Deutschland kommt... Ich habe schon oft gehört das dort jeder seinen Schaden selber zahlt

Auto Versicherung auf Mutter laufen lassen?

Abend...

Stimmt das wenn ich die auto Versicherung über meine Mutter laufen lasse, aber ich damit fahre und baue ZB einen Unfall zahlt keine Versicherung weil es heiß ich bin gefahren und nicht meine Mutter stimmt das ??? Aber wenn ich als halter drinn steh und meine Mutter ihn versichert hat ist das doch egal oder versichert ist versichert ? ( meine mutter hat keinen führerschein weder ein auto... aber juckt ja keinen oder???) Bitte helft mir danke....

...zur Frage

Autounfall - welche Versicherung zahlt? (Bin nicht der Halter...)

Hallo,

die Situation ist etwas kompliziert. Ich selber besitze keinen PKW, benutze aber regelmäßig das Auto meiner Mutter und bin dort bei ihrer Versicherung auch mit als Fahrer eingetragen.

Nun habe ich aber einen kleinen Unfall mit dem PKW meines Freundes gehabt.... eigentlich nehme ich an, dass dann dessen Versicherung zahlen müsste, da der Schaden ja mit dem dort versicherten Auto verursacht wurde. Mein Freund ist aber auch nicht selber dort versichert, sondern über seine Schwester! Und - genau wie ich - als Zusatzfahrer eingetragen. Aber eben nur ER und nicht ich.

Welche Versicherung ist nun zuständig? Ist immer das Auto versichert oder der Fahrer?

Vielen Dank!

...zur Frage

Privat geliehenes KFZ beschädigt,welche Versicherung zahlt?

...zur Frage

Unfall gebaut zahlt die versicherung und wenn nicht was wird das kosten?

Ein freund ist in dem auto meiner eltern gefahren und wir haben ein zu schnell überholendes auto einmal seite an seite gestriffen. Die ganze seite ist bei beiden autos verkratz und der kotflügel eingedellt. Da wir die spir gewechselt haben ist es unsere schuld die frage aber zahlt das seine Haftpflichtversicherung oder müssen wir das am Ende selber zahlen? Und wenn ja wie viel kosten könnten auf uns zu kommen?

...zur Frage

Wenn mein Auto auf mich versichert ist aber mein freund einen Unfall macht gibt es dann probleme mit der versicherung?

Mein Auto ist versichert. Sagen wir mal mein Freund fährt und macht ein unfall bezahlt die versicherung dann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?