Zahlt die Rechtschutz?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Außerdem habe ich die zivielrechtliche Klage genau einen Tag nach einstellung der Strafrechtlichen erhalten? Ist das Zufall oder verbirgt sich dahinter etwas?

Das ist logisch ... aber Strafrecht und Zivilrecht sind zwei verschiedene Sachen, die nichts miteinander zu tun haben ...

0

Wenn Du eine Privat-Rechtschutzversicherung hast. Nicht die Rechtschutzvers., die man fürs Auto hat. Und die Versicherer sind da meistens zickig. Die wollen meistens vorher informiert werden, um zu prüfen, ob sie dafür zuständig sind. Wenn Du doch unschuldig bist, ist das Verfahren ja schon beendet. Wenn Du eine private Rechtsschutzvers, hast, frag doch einfach deinen Versicherungsfritzen

Wegen dem Strafverfahren ist es ja zu keinem Gerichtstermin gekommen, es wurde ja vorher eingestellt! Jetzt einen Tag später habe ich eine zivilrechtliche Klage erhalten und meine Frage ist jetzt ob die priv.-Rechtschutz zahlt?

0

Ein Verfahren wird nicht wegen Unschuld eingestellt, in diesem Fall würdest du freigesprochen ... Ein Verfahren kann mangels an Beweisen eingestellt werden ... und ob das dann die Rechtsschutzversicherung zahlt, ist Ansichtssache von denen, les dich mal in den Versicherungsbedingungen schlau ...

Kommt drauf an was für eine Rechtschutz du hast! Aber wenn die Klage abgewiesen ist, wegen Unschuld zahlt doch sowieso derjenige der dich Verklagt hat!

Das Strafverfrahen wurde eingestellt!

Jetzt habe ich das zivilrechtliche verfahren am Hals! Bezahlt hier die Rechtschutz meinen Verteidiger?

0
@minirock

Diesbzgl. kannst du wirklich nur deinen Versicherungsvertreter oder direkt die Versicherung fragen, das kann dir zu 100 Prozent keiner von uns sagen, weil wir deinen Vertrag nicht kennen ...

0
@minirock

Hallo minirock,

frag mal Deinen Anwalt, ob er direkt mit der Versicherung abzurechnen versuchen kann.

Oft springen die Rechtsschutzversicherungen nur ein, wenn sie sich gute Chancen ausrechnen (mind. 60%). Aber, wenn das ganze vorbei ist kündigen sie Dir!!!

Gruß. Emmi

0

der verteidiger wird nur bezahlt, wenn nachgewiesen wird, dass du kein Geld dafür hast..

ich bin ja rechtschutzversichert, nur die frage ist ob die jetzt auch meinen anwalt im zivielrechtlichen Verfahren zahlt?

0

Das stimmt nicht .. wenn du eine Rechtsschutzversicherung hast, zahlt die nur, was du versichert hast, Strafsachen sind meistens ausgenommen , die zahlen nicht automatisch, wenn du kein Geld hast ...

0

Dann passts ja wenn das Verfahren eingestellt wurde.

Was möchtest Du wissen?