Zahlt die Krankenkasse einen Luftreiniger wenn man eine Hausstauballergie hat?

1 Antwort

Klares nein. Das macht auch gar nicht so viel Sinn, einen Luftreiniger zu kaufen. Ich gehe mal davon aus, dass du die Hausstauballergie meinst, die viele betrifft. Da sind die Allergiker(innen) auf den Kot von Milben allergisch. Diese kleinen, mit dem bloßen Auge nicht sichtbaren Tiere, wirst du mit einem Luftreiniger nicht erfolgreich loswerden.

Dazu brauchst du überall dort wo Milben vorkommen (im Bett, auf dem Sofa, auf dem Sessel, im Teppich, etc.) präventive Maßnahmen. Dazu können beispielsweise beim Bett spezielle Überzüge zählen. Die sind aber in der Regel relativ teuer und einige sagen auch, dass sie sich nicht richtig wohlfühlen. Nun, wie auch immer.

Was immer gut funktioniert ist ein simples Milbenspray aus der Apotheke. Gut und günstig, zudem noch pflanzlich und made in Germany ist das Param Milbenspray. Kannst du überall anwenden.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten? 0123

Mein neffe 6 leidet unter schwerem Asthma ... und wir haben jetzt erfahren, das es bei der Firma Lux einen Aeroguard (Luftreiniger) gibt ... das gerät kostet aber fast 900.- Euro.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für das Gerät komplett ... oder nur zum Teil???

Danke fürs antworten.

...zur Frage

zahlt die ikk einen positioner?

Ich wollte mal fragen, ob die Krankenkasse ikk die kosten fur einen positioner ganz oder teilweise erstatten würde?

...zur Frage

Gute Luftreiniger?

Hallo allerseits ich suche momentan einen guten Luftreiniger der wirklich die Luft reinigt.

Ist dieser Luftreiniger passend oder welchen Luftreiniger würdet ihr mir empfhelen?? DeLonghi AC 75 Luftreiniger Habe letztens 100 Euro Gutscheine von Amazon bekommen,suche gerade nur bei Amazon,wäre echt cool wenn ich noch einen guten Luftreiniger bei Amazon finde.

...zur Frage

Kühlen Luftreiniger auch?

Ich möchte mir aufgrund meiner Pollenallergie einen Luftreiniger kaufen. Nun Frage ich mich, ob ich damit zwei fliegen mit einer Klappe schlage und Luftreiniger auch kühlen?

...zur Frage

Was taugen Luftreiniger bei Heuschnupfen?

http://www.pollenallergien.de/luftreiniger-fuer-allergiker/

...zur Frage

Was wenn der MDK mich wieder gesund schreibt?

Hey Leute,

Folgendes:
Ich bin 19 Jahre alt und mache seit dem 01.09.16 ein Bfd im Krankenhaus, bin seit dem 02.11.16 aber krank geschrieben weil es mir psychisch nicht gut geht, das alles ist mir Zuviel, ich komme mit dem Tod der Patienten nicht klar, nehme das mit nach Hause und gehe deswegen nur mit Bauchschmerzen zur Arbeit, leide an Schlafmangel und weine fast jede Nacht weil mich die ganze Situation ziemlich unglücklich macht.
Meine Eltern zeigen kein Verständnis und sind dazu noch gegen meinen neuen Freund den ich seit 3 Monaten habe.(Fernbeziehung)
Meine Familie versucht ihn mir andauern auszureden, lügen mir Sachen vor das sie angeblich was im Internet gefunden hätten über ihn und das ich verblendet seit..das ganze macht mir ziemlich zu schaffen..hab kaum noch Hunger, schlafen tue ich in der Nacht höchstens 2-3 Stunden.
Mir geht's einfach schlecht. In der Zeit wo ich krank geschrieben bin hab ich bis heute bei meinem Freund verbracht, wollte Abstand von meinen Eltern.
Nur wenn ich bei ihm bin vergesse ich das ganze, bin mal wieder glücklich und kann lachen..
Ich habe nun entschieden zu Kündigen auch wenn ich dann arbeitslosengeldsperre bekomme aber ich schaff das nicht weiter..
Jetzt muss ich Donnerstag zur sozialmedizinischen Untersuchung & ich hab Angst das die mir jetzt sagen ich muss wieder arbeiten auch wenn es nur 4 Wochen Kündigungsfrist ist die ich dann arbeiten müsste..ich schaffe das nicht nochmal dahin..noch dazu die Arbeitskollegen..das arbeitsklima ist grausam da wird man so fertig gemacht wenn man auch nur 1 Tag krank war und ich bin jetzt schon länger krank..
Was mache ich denn wenn der mdk sagt ich muss arbeiten?

Danke im vorraus😊 ich weiß der Text ist ziemlich lang🙄

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?