Zahlt die Krankenkasse Brust-OP

7 Antworten

Hmmm, wenn dich "nur" das Optische stört... dann wie die anderen schon gesagt haben: Musst du für die Kosten aufkommen. Anders kann es aussehen, wenn du auch körperliche Probleme/Beschwerden dadurch hast: Dann zahlen u.U. die KK's. Aber wichtig: 1)Du musst wirklich körperliche Probleme/Beschwerden haben, welche dich an bestimmten Sachen hindern/dich in deiner Situatuion sehr einschränken, 2)Du musst/solltest einen guten Arzt haben, der dies gut Begründen und Befürworten kann (Antrag muss schriftlich bei der KK gestellt werden!), 3) Du solltest eine gute KK haben, denn nicht alle lassen sich auf die (guten) Argumente des Arztes ein und übernehmen die Kosten.

Da würde ich gerne auch etwas wissen, ich habe nach der Schwangerschaft 99kg gewogen und bin nun runter auf 59kg, dass jedoch hat sich auch auf meine Oberweite ausgewirkt. Früher hatte ich ein gutes C nun fülle ich nicht mal mehr ein A. Mein Mann darf mich nicht nackt sehen und mit meiner Tochter zum Baden gehen ist der reine Horror für mich. Junge Mädchen mit 16 Jahren haben da sogar mehr, und ich habe immer das Gefühl, dass mich alle ansehen, da ich wirklich den Oberkörper eines Knaben habe. Man hat mir gesagt, dass die KK da eine OP übernehmen würde, da sich das Aussehen auf die Psyche auswirkt. Besteht diese Möglichkeit?

Das zahlt die Krankenkasse definitiv nicht!Da hilft nur sparen und dann selbst bezahlen!

Brust Vergrößerung ohne OP?

Kann man auch ohne eine Brust Vergrößerung große Brüste bekommen indem man sich zum Beispiel anders ernährt?

...zur Frage

Bruststraffung

Hallo,

ich wog früher 15kg mehr, also etwas rundlich & habe dies innerhalb von 3-4 Monaten verloren. Ich hatte schon immer grössere Brüste, also Körbchen C, nicht übergross. Aber durch den massiven Gewichtsverlust hat das Gewebe sehr gelitten & jetzt hängen sie. Dies ist für mich sehr belastend, da ich mittlerweile gelernt habe meinen Körper so anzunehmen wie er ist, dies aber etwas ist, das ich selbst nicht ändern kann. Ich mag meine Brüste nicht mal selbst anschauen & schäme mich auch vor anderen. Nun möchte ich unbedingt eine Bruststraffung machen lassen um diese Erinnerung ein für allemal zu verbannen.  was müsste ich alles abklären lassen? Ich lebe in der Schweiz.

...zur Frage

Bruststraffung mit oder ohne Implantaten?

Halloo

ich möchte sehr bald eine Bruststraffung machen lassen und machen mir jetzt schon sehr viele Gedanken darüber.

Ich habe schon sehr große Brüste .. Körbchengröße D. Leider hängen sie nach der Schwangerschaft sehr. Jetzt bin ich aber am überlegen, wie es dann nach der Straffung aussehen wird und und und ... Ich würde gerne wirklich prallen Brüste haben, so sehr doll natürlich sollen sie gar nicht aussehen, das mag ich lieber... ist ja alles Geschmackssache :) . wirklich größer sollen sie wiederrum nicht werden ....

Wie macht man das jetzt am besten ?^^ Diese prallen Brüste könnte man doch denke ich nur durch straffen + Implantaten erzielen oder? Oder kann man von einer hängebrust durch Straffung eine wirklich pralle Brust machen? Gibt es noch andere möglichkeiten, vielleicht ganz dünne Implantate ? Oder werden die durch die Straffung vielleicht eh ein wenig kleiner ,sodass man dann ein kleines Imlantat einsetzen lassen kann? Puuhhh

ich zerbrech mir mein Köpfchen

Oder falls jemand schon eine Bruststraffung oder Vergrößerung hinter sich hat ,würde es mich brennend interessieren wie das alles so war ... schmerzhaft? Wie ist das Ergebnis? Wie lange hält eine Straffung ,bis sie wieder anfangen zu hängen :-O ?

Glg :))

...zur Frage

Zahlt eine Brust-OP die Krankenkasse.

Ich will mir meine Brüste vergrößern lassen weil ich mit meine Brüste unzufrieden sind und zu klein sind.

Ich will von 75C auf 75D vergrößern lassen.

Habe mich im Internet umgeschaut was so eine Brustvergrößerung in München kostet und das billigste liegt bei 1700 € bis 7000 € hoch geht es.

Die 1700 € sind in einer Klinik aber ich will schon zum Schönheitschirugen gehen der kostet zwischen ab 2500 € aufwärts.

Ich habe jetzt 2200 € was ich eigentlich ins Reisebüro bringen soll, damit ich nächsten Monat in Urlaub fahren kann mit meinen Freund, will mir aber die Brüste noch vergrößern lassen bevor ich in Urlaub fahre.

Zahlt die Brust-Op die Krankenkasse da es ja ein schönes Stück kostet.

...zur Frage

Kann die krankenkasse die kosten für eine brust op übernehmen?

Kann die krankenkasse die kosten für eine brust vergrößerung übernehmen. Weil mir ist 80E einfach zu wenig und ich komme damit nicht klar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?