Zahlt die Krankenkasse bei Krankengeldbezug auch in die Arbeitslosenversicherung ein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Regelfall lautet, wenn unmittelbar vor dem Krankengeldbezug Beiträge zur Bundesagentur abgeführt wurden (z.B. Beschäftigungsverhältnis), werden auch aus dem Krankengeld Beiträge zur Arbeitslosenversicherung abgeführt. Auch wenn das Beschäftigungsverhältnis während des Krankengeldbezuges endet oder auch für ALG1-Bezieher werden Beiträge zur Arbeitslosenversicherung abgeführt. In bestimmten Fällen trägt der Leistungsträger die Beiträge komplett. Darüber hinaus gibt es aber bei bestimmten Personenkreisen noch ein paar Sonderregelungen zur Beitragspflicht. 

Kommentar von spu89
22.07.2016, 12:18

Lieben Dank! Ich habe gearbeitet, wurde krank, nach 5 Wochen gekündigt und beziehe seit der 7. Woche Krankengeld.

0

Was möchtest Du wissen?