Zahlt die Krankenkasse (AOK, DAK TKK)für Zucker-Sensor?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt sehr darauf an. Bei manchen Patienten wird es glaub ich bezahlt, eher Typ 1 als Typ 2 und eher wenn man Insulinpflichtig ist, denn da ist es notwendiger als wenn man nicht insulinpflichtig ist, weil die Insulineinheiten nach dem Zuckerwert eingestellt werden müssen, das ist bei nicht insulinpflichtigem Typ 2 Diabetes nicht notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Gapa39 04.03.2016, 19:07

Wie oft wird denn gemessen, denn 150 Euro kommt mir schon echt viel vor, ich weiß die sind nicht billig, so an die 30 Euro pro 50 oder 100 Stück, aber soooo viel, da wird ja sehr oft gemessen, da müsste dann schon ein Grund vorliegen

0

Das ist Luxus. Daher zahlen das eigentlich nur die privaten KK.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?