Zahlt die Krankenkasse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob die Kasse generell bezahlt, weiss ich nicht. Ich hab aber einen Vorschlag: Geh Blut spenden. Das Blut wird 100 % untersucht, nicht nur auf HIV. Sollte etwas nicht i.O. sein, bekommst Du eine Nachricht. Bist Du gesund hast Du mit der Blutspende was positives getan

Hallo,

die Krankenkasse zahlt nur, wenn es einen konkreten Verdacht gibt. Häufig wird der HIV-Test kostenlos beim Gesundheitsamt angeboten. Oder zur Blutspende gehen.

Antikörper sind oft erst 3 Monate nach dem Ansteckungszeitpunkt nachweisbar.

Gruß

RHW

Den Aidstest zahlt die Krankenkasse nicht. Du kannst aber kostenlos einen Bluttest erhalten, wenn du zum Blutspender wirst, dein Blut wird auf Aids getestet ohne Kosten für dich, du wirst zum Blutspender und tust ein gutes Werk wenn du nichts nachgewiesen bekommst. Blutspendetermine gibt es regelmäßig in jeder Stadt oder Gemeinde.

Nein, die Krankenkasse zahlt diesen nicht. Du musst dich einfach mal bei deinem Hausarzt kundig macen was dieser kostet. In der Regel liegt das so zwischen 20 und 25€. Aber warum man den einfach mal so machen will, obwohl kein Grund besteht erschließt sich mir ehrlich gesagt nicht so ganz.

DanaMaus12345 04.03.2012, 15:50

also klar das Auds thema ist sehr intim Und ich bin natürlich auch keine Jungfrau mehr. Als ich mich im internet informierte nach symtomen die grippe,erkältungsähnlich sind. Und in letzter zeit bin ich echt schnell erkältet und mache mir da natürlich riesen sorgen. vorallem da ich vor eine bezihung stehe währ ich natürlich gern auf der sicheren seite.

0

Was möchtest Du wissen?