Zahlt die Hausratversicherung die Duschkabine, wenn ich Sie selbst fahrlässig kaputt gemacht habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also meine Versicherungsfrau ist da immer sehr kulant und gibt mir im Vorfeld Tipps, was so "durchgeht". Wenn du aber Glasbruch dabei hast.... Lass dir doch, bevor du den Schaden meldest, mal ne genaue Definition deses Passus geben. Kommt ja manchmal auch auf die ganz genaue Definition des "Schadens" an. Fänd ich sicherer.

Ansonsten findest vielleicht besser ne Freundin, die bei dir ausgerutscht ist und das über Ihre Haftpflicht für die abfackelt. Du machst es dann bei ihr halt auch mal so. Solche Feundinnen sollte man einfach haben :-)

LG Lilo

Na Super! Du gibst nicht nur einen Tipp zu einem Versicherungsbetrug, sondern einen Tipp zu ZWEI Versicherungsbetrügereien... kopfschüttel

0

wenn deine duschkabine mit der wohnung fest verbunden ist es kein hausrat und somit nicht versichert! ich bezweifle das deine duschkabine aus glas ist aber sollte sie es sein könntest du diesen schaden deiner glasvers. melden.glaube aber nicht das die in diesem fall bezahlen. wenn es ein bekannter von dir gewesen wäre dann wäre es ein haftpflicht schaden war es ja aber leider nicht.

Glasbruch ja, auch bei Eigenverschulden (aber kein Vorsatz). Glas ist alles wo man durchgucken kann, auch Plaste.

Was möchtest Du wissen?