Zahlt die Haftpflichtversicherung 2 statt 1 Krone aus ästhetischen Gründen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Haftung beschränkt sich auf den tatsächlich angerichteten Schaden. Das ist dem Zahnarzt natürlich egal.

Natürlich kann der zu reparierende Zahn auch dem verbliebenen angeglichen werden.

Auf keinen Fall darfst du jetzt einfach den Auftrag erteilen, ohne mit dem Versicherer Rücksprache zu halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haftpflichtversicherung erstattet normalerweise nur den entstandenen Schaden. Und das ist in deinem Fall halt nur ein Zahn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar sagt der Zahnarzt das. Er will ja schließlich auch was verdienen.

Bevor Du etwas erneuerst rate ich Dir dringend dies mit der Haftpflicht vorher abzusprechen. Dabei erfährst Du dann ganz genau was die Haftpflicht Deines Bekannten zahlt, oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?