Zahlt die Berufsgenossenschaft bei einem Arbeitsunfall trotz keiner 4 wochen betriebszugehörigkeit?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die dauer der betriebszugehörigkeit spielt für den Versicherungsschutz keine Rolle. Man ist bereits auf dem Weg zur Arbeitsaufnahme versichert. Deshalb leistet die BG in Deinem Fall. Wenn der Betrieb keine Entgeltfortzahlung leistet, bekommst Du Dein Geld von der BG (meistens zahlt das die Krankenkasse im Auftrag der bg aus).

Dies ist leider in jeder Berufsgenossenschaft anderst.

Normalerweise mit Unterschreiben der "Mitgliedschaft" sofortig und unmittelbar. (In vollem Umfang)

Einfach dort Anrufen oder ggf. Erkundigen in der ihren AGBs oder Richtlinien.

Natürlich, die Dauer der Betriebszugehörigkeit spielt keine Rolle.

Was möchtest Du wissen?