Zahlt Deutschland eigentlich seine aufgenommenen Schulden zurück?

7 Antworten

Deutschland zahlt jedes Jahr einen Teil der Zinsen zurück und macht wieder neue Schulden für Investitionen.

In den letzten Jahren ist es gelungen immer weniger neue Schulden zu machen und zuletzt ("Schwarze Null") gänzlich ohne neue Schulden auszukommen.
Damit ergibt sich die Gelegenheit einen Teil der Schulden zurück zu zahlen.

Das geschieht natürlich von den Einnahmen der Bundesrepublik, und das sind u.a. Steuern, Zoll, Abgaben aber auch Zinszahlungen von eigenen Schuldnern sowie Einnahmen durch Bundesanleihen.

Über die Höhe der Ausgaben und der Rückzahlungen entscheidet der Bundestag im Haushaltsbeschluss.

Wir haben zur Zeit die "schwarze Null" oder fachlich eine "nettokreditaufnahme" von 0,- Euro.

Das bedeutet, die Neuaufnahme von Schulden durch den Staat ist gleich, oder etwas geringer den zurück gezahlten Schulden.

Täglich werden Bundesschatzbriefe  und Staatsanleihen getilgt und ebenso werden auch täglich neue Papiere ausgegeben.

Wir profitieren dabei, dass die Papiere, die getilgt werden höher verzinst sind,a ls die neu aufgenommenen. Die Zinsen sind für die Bundesrepublik zur Zeit sogar unter null.

Langfristig werden unsere Schulden vermutlich nciht stark sinken, aber im Verhältnis zum BIP, in dem die Staatsschulden allgemein beziffert werden, sinken unsere Schulden langsam.

Fallen wir nicht zur Zeit von der schwarzen Null ins schwarze Loch? Wenn man in die Zukunft guckt?

0
@Timi77777

Ich finde als Volkswirtschaftler, der sich das irgendwie von aussen ansieht fast witzig.

Auf der einen Seite Jammern die Leute: "Die Schulden sind die unzumutbare Belastung für die folgenden Generationen. Schuldenpolitik gefährdet den Staat."

Auf der anderen Seite wird die Politik der schwarzen Null, als der große Fehler bezeichnet, der Europa ruiniert."

Ja was denn nun? Schulden machen um die Wirtschaft anzukurbeln, oder keine Schulden machen, sondern beginnen sie zurück zu zahlen?

1

Den Gegenwert der Schulden hat ja auch der Steuerzahler erhalten, entweder in Form von Lohn, Subvention , nicht gezahlten Steuern.

Dann ist es doch nur fair, wenn der die Tilgung der Schulden auch übernimmt.

Wir können aber nur beten, dass uns wenigstens der Staat als Dauerschuldner erhalten bleibt : Keine Schulden = Kein Vermögen.

Und ich denke wir wollen doch alle unsere Millionen auf dem Konto behalten.

Wieso zahlt Deutschland nicht seine Kriegsschulden an Griechenland und wendet Tricks und List an um sie nicht zu begleichen?

Schulden,Griechenland,Deutschland

...zur Frage

Bin ich zu geizig weil ich meine Finanzen immer in Übersicht habe?

Ich errechne mir immer meine Finanzen im Monat selbst aus Per Taschenrechner und sehe dann genau, was ich im Monat ausgeben kann oder sparen kann. Manche finden das von mir relativ geizig, ich habe so aber die Übersicht über meine Finanzen und verschulde mich nicht. Bin ich zu geizig im Leben???

...zur Frage

umzug nach östereich mit schulden in deutschland

Guten morgen,

weiss jemand was passiert wenn man nach östereich ziehn und seine schlden in deutschland nicht mehr zahlt was passiert den ?

und wenn man z.b postalich sich bei jemand meldet das da auch der wenn der gerichtsvollziher da auf taucht ? geht das ??

...zur Frage

Könnte esw bald einen Bürgerkrieg/Aufstand in Deutschland geben?

Ja der Titel sagt eigentlich schon alles.

Aber ich meien da ja in Griechenland zurzeit Proteste gegen die Sparmaßnahmen sind....Und Deutschland auch nicht gerade gut bei den Finanzen steht(natürlich wird es nicht gerade besser durch die Rettungsschirme)..muss man da befürchten, dass auch in Deutschland bald Sparmaßnahmen eingeführt werden und es Aufstände gibt?

...zur Frage

welche Pflichten hat die Gemeinde?

In punkto Finanzen jetzt zum Beispiel

...zur Frage

Wieso muss ein souveräner Staat wie Deutschland, schulden machen damit er Geld erzeugen kann?

Wieso hat Deutschland überhaupt schulden, und bei wem?

Wie hoch sind die Zinsen die Deutschland jedes Jahr an seine Gläubiger zahlen muss?

GEHEN UNSERE STEUERN AN PRIVATE (gläubiger) HÄNDE?

Sind die Bürger Deutschlands damit nicht Sklaven dieser Gläubiger?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?