Zahlt das Jobcenter auch Mitte des Monats?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eigentlich wird ALG II immer so gezahlt, dass es Dir am 1. des Folgemonats zur Verfügung steht. In Deinem Fall wird es sicher gezahlt, sobals Deinem Antrag stattgegeben ist - das kann also auch an einem anderen Tag sein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Anspruch auf ALG-II entsteht immer zum 1. des Monats, in welchem der Antrag gestellt wird (egal ob man am 1. oder 31. eines Monats ALG-II beantragt) - sobald der Antrag bewilligt ist, wird das Geld ausgezahlt - ALG wird nicht anteilig, sondern immer für einen vollen Kalendermonat bewilligt - die Einkünfte, die in den Monaten zufließen, werden angerechnet.

Grundsätzlich wird in Deinem Fall also dann auch geprüft ob bereits im Monat April Ansprüche bestehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Du msut keine Termin für die Abgabe des Alg Antags haben gehe einfahc hin und gib ihn ab.andres ist es wen du zu deinem Fallmaanger oder Sachbearbeiter must.Ist Das dein Erster Antag auf Alg 2 kann er bis zu 8 Wochen dauern.Wen das Geld dir rückwird zusteht zahlt das jobcenter sobald es Bewilliegd wurde +1-2 Tage.Ansonsten bekomst du dein geld am ultimu Letzter Werktag des Monats.

Ps Ürbiegens steht dir auch Geld für eine Erstaustatung zu aber das wird dir vieleicht Nicht Gesagt worden sein.Solange es deine Erste Wohnung ist.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norden2016
21.04.2016, 13:27

Ja das ist mein erster Antrag, ich will hoffen das das Geld am 15 da ist oder halt ein teil, denn die Vermieterin will am 15  210 Euro haben.

0
Kommentar von BalTab
21.04.2016, 13:29

Natürlich braucht man auch für die Abgabe einen Termin!

0

der antrag kann 4-8 wochen in bearbeitung sein. das jc zahlt nicht mitte des moants, sondern immer zum monatsersten oder den tag davor. wenn sie also am 30.5. zahlen, dann das geld für juni und rückwirkend für mai.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ob dir das geld überhaupt zusteht, kann hier keiner beantworten. und auch das amt vermutlich nicht, ehe sie deinen antrag überhaupt mal gesehen haben.. ich würde keinen MV unterschreiben, wenn nicht gesichert ist, dass ich auch geld habe!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von norden2016
21.04.2016, 13:10

Ich habe eine Zusicherung vom Amt für die Miete, ich muss den Vetrag ja voher unterschreiben, bin U25

0

Das Geld steht Dir auch rückwirkend zu. Wenn Du nett fragst und darauf angewiesen bist, zahlt das Amt auch schon mal einen Abschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Geld steht dir rückwirkend für den Monat zu, in dem du den Antrag abgibst, du bekommst also für den ganzen Monat Mai Geld. Gezahlt wird beim ersten Antrag nach Bewilligung, Datum ist egal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?