Zahlt das Arbeitsamt evtl. einen Prophylaxekurs?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich werden vom Arbeitsamt auch berufliche Qualifizierungen bezahlt. Voraussetzung ist aber, daß Du denen jede Menge Absagen auf Bewerbungen präsentierst und gleichzeitig glaubhaft machst, daß Deine Vermittlungschancen dadurch signifikant steigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

theoretisch JA. Dein Vermittler kann alles wirklich alles übers VB, also Vermittlungs Bugdet bezahlen, du musst ihn nur davon überzeugen, dass es wirklich von nöten ist um wieder in Arbeit zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn - für die nachvollziehbar - begründen kannst, dass du als Fachkraft ohne diesen Kurs Null Chancen auf ne Stelle hast, vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?