Zahlt da die Haftpflicht?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Selbstverständlich zahlt die private Haftpflicht da es sich ja nicht um einen Schaden handelt den ein Fahrzeug gemacht hat sondern eine Person eine fremde Sache beschädigt hat. in dem Fall Deine Tochter den Sitz Deiner Tante.

Kinder unter sieben Jahren sind nicht deliktfähig. Das bedeutet, dass für Schäden, die dabei angerichtet werden das Kind nicht haftbar gemacht werden kann, also auch nicht die Eltern, da eine Vernachlässigung der Aufsichtspflicht schwer nachweisbar ist. Es gibt Haftpflichtversicherungen, die auch in diesem Fall leisten. Das muss man im Einzelfall im Versicherungschein/ Bedingungen nachlesen. In diesem Fall ist das Kind sieben Jahre alt, bzw. älter. Hier sollte die Versicherung leisten. Also mal bei der Gesellschaft anfragen und Schadenformular anfordern.

wenn es dein Auto ist übernimmt , da es deine Tochter war. Wenn es das Auto der Tante ist auch nicht, weil die ja mitdran Schuld ist.

Was möchtest Du wissen?